Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Alles wird teurer: Bei diesen sieben Posten können Sie noch sparen

22.03.2022 • 04:42

Egal ob Lebensmittel, Kraftstoff oder Strom - überall steigen die Preise. Doch mit etwas Einsatz lässt sich an vielen kleinen Stellen noch etwas sparen.

Alles wird teurer: Bei diesen sieben Posten können Sie noch sparen

Nahezu alles ist teurer geworden.
Sieben Tipps, wo und wie sich sparen lässt.
Tipp 1: Mit Bargeld einkaufen
Wer oft mit der Kreditkarte bezahlt, läuft Gefahr den Überblick über den Kontostand zu verlieren.
Tipp 2: Ratenkredit statt Kontoüberziehung
Die Kosten für Dispokredite sind hoch und belasten das Budget. Eine Alternative können Ratenkredite sein.
Tipp 3: Verträge checken
Bei vielen Verträgen lohnt es sich, einen Blick in Vergleichsportale zu werfen, um einen besseren Preis zu finden.
Tipp 4: Sparrate anpassen
Bei einem ETF-Sparplan ist es einfach: Man kann die monatliche Rate jederzeit senken oder ganz aussetzen.

Finanzielle Beratung in Anspruch nehmen und Ratenkredite statt Kontoüberziehung

Tipp 5: Altersvorsorge beitragsfrei stellen
Bei vielen Vorsorgeprodukten kann man sich vorübergehend beitragsfrei stellen lassen oder die Beiträge stunden.
Tipp 6: Zu hohe Kontogebühren? Wechseln!
Die gestiegenen Gebühren der Hausbank sind manchen ein Dorn im Auge. Dabei gibt es oft auch alternative Kontomodelle.
Tipp 7: Finanzielle Beratung in Anspruch nehmen
Anlaufstellen können etwa Verbraucherzentralen oder unabhängige Finanzberater sein.

Weitere Videos