Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Der Sommer ist vorerst vorbei! Kältewelle und Unwetter sind im Anmarsch

23.08.2018 • 07:00

Leider müssen wir uns von dem tollen Wetter in Deutschland verabschieden. Der Sommer 2018 soll vorerst vorbei sein. Laut Wettervorhersagen sollen eine Kältewelle und heftige Unwetter im Anmarsch sein.

Bye, bye du schöner Sommer 2018. Ab heute heißt es Abschied nehmen. Eine Kältefront und heftige Unwetter sorgen für einen Temperaturabfall in Deutschland. Laut Wettervorhersagen war‘s das vorerst mit dem schönen Badewetter.

Kältefront und heftige Unwetter

Wie die Experten von „wetter.com“ berichten, sollen spätestens ab dem Wochenende die Temperaturen aufgrund einer Kaltfront auf unter 20 Grad Celsius sinken. Dazu kommen heftige Unwetter mit jeder Menge Regen. Im Süden soll es bereits vor dem Wochenende Schauer mit Gewitter, Hagel und sogar Sturmböen geben. Wenn ihr das Haus verlassen müsst, solltet ihr auf jeden Fall einen Schirm einpacken. Am Samstag soll es dann nur noch 14 bis 21 Grad Celsius geben. Am Alpenrand sogar teilweise nur noch 10 Grad Celsius. Ab 2.000 Meter Höhe kann sogar Schnee fallen – verrückt!

Doch der Sommer scheint nochmal ein Comeback zu feiern: Im Video oben erfährst du die Wettervorhersage für die kommende Woche.

Die Nächte bleiben kalt

Langsam aber sicher neigt sich die Jahreszeit dem Ende. Das wird vor allem in den Nächten deutlich. Denn da soll es ab jetzt frisch bleiben. Für die kommenden Wochen soll es nachts teilweise weniger als 10 Grad in Deutschland geben. Da lohnt es sich doch glatt wieder die warme Bettdecke rauszuholen.

Das könnte euch auch interessieren: Hitzewelle legt Überreste einer verschollenen Zivilisation frei

Weitere Videos