Teilen
Frühstücksfernsehen

Deutsche Post: Preise für Paket-Lieferungen sollen angehoben werden

12.06.2018 • 07:00

Keine guten Nachrichten für Online-Shopper: Die Deutsche Post soll nämlich die Preise für Paket-Lieferungen nach Hause anheben. Mehr dazu, erfahrt ihr im Video.

Die Deutsche Post will die Preise für Paket-Lieferungen nach Hause anheben. Ein Horror für alle, die gerne online shoppen.  

Pakete nach Hause liefern lassen wird jetzt teurer

Wie die „Welt“ berichtet, will die Deutsche Post angeblich bei ihren Großkunden wie Amazon, Zalando oder Ebay in Zukunft höhere Tarife durchsetzen. Denn das Wachstum der Onlinebestellungen bringt Paketdiensten wie beispielsweise DHL hohe Auslastungen. Die Großkunden würden dann den Aufpreis vermutlich zumindest teilweise an ihre Kunden weitergeben, die dann mehr Porto zahlen müssten.

Es kann sein, dass die Paket-Preise daher bald gesplittet werden. Was das bedeutet und was ihr beim Online-Shopping beachten solltet, erfahrt ihr oben im Video.

Nicht nur die Paket-Lieferung soll teurer werden

Wie die „Welt“ berichtet, soll neben der Paket-Lieferung auch vermutlich das Brief Porto ab Januar 2019 auf 80 Cent pro Brief erhöht werden. Laut der Deutschen Post habe Deutschland im Vergleich zu anderen europäischen Ländern allerdings immer noch sehr günstige Porto-Preise. Ansteigenden Personalkosten etwa durch Lohnerhöhung o.ä. sollen der Grund für die steigenden Preise sein.

Das könnte dich auch interessieren: Schwankende Preise: An diesem Tag ist Online-Shopping am günstigsten 

Weitere Videos