Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Kleiner Held: Junge (2) mit Krücken bewegt das Netz

10.08.2018 • 07:00

Der kleine Roman aus Kansas, Amerika, ist von "Spina Bifida" betroffen. Videos des Jungen gehen nun im Netz viral und berühren Menschen auf der ganzen Welt. Im Video erfahrt ihr mehr über den kleinen Helden.

Roman ist erst zwei Jahre alt und hat mit seinem Schicksal bereits Menschen auf der ganzen Welt berührt. Der kleine Junge aus Overland Park in Kansas, Amerika ist von der Fehlbildung „Spina Bifida“ betroffen. Videos des kleinen Kämpfers erobern gehen nun im Internet viral.

Roman leidet an „Spina Bifida“

Spina Bifida ist eine eine Neuralrohrfehlbildung. Diese entsteht zwischen dem 22. Und 28 Tag der Embryonalentwicklung. Die Auswirkungen von Spinda Bifida können unterschiedlich sein. Manche sind sogar kopfabwärts komplett gelähmt. Andere Betroffene können durch die Fehlbildung nicht Gehen oder haben sehr große Schwierigkeiten dabei. So auch der kleine Roman. Mit Hilfe seiner Krücken macht der kleine Kämpfer große Fortschritte beim Gehen. Auf Bildern und Videos wird ganz deutlich: Roman sprüht vor Lebensfreude – trotz seines schweren Schicksals. Das berührt Menschen auf der ganzen Welt.

Spenden für Roman

Viele Follower wollen Roman finanziell unterstützen. Die Folgen der Fehlbildung erfordert nämlich einige medizinische- Ausgaben und natürlich auch Ausrüstung wie beispielsweise Gehhilfen. Romans Eltern haben eine „GoFundMe“-Seite eingerichtet, damit Menschen für den kleinen Helden spenden können. In nur drei Tagen wurden umgerechnet über 8.000 Euro gesammelt.

Für die Menschen, die an seinem Leben teilhaben und ihn unterstützen, hat der kleine Roman noch eine ganz persönliche Botschaft.

Die Nachricht des kleinen Kämpfers seht ihr oben im Video.

Das könnte euch auch interessieren: Stiff Skin Syndrom: Jaiden (12) wird langsam zu Stein 

Weitere Videos