Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Lufthansa-Chef: "Reisen und Fliegen werden teurer werden"

05.08.2022 • 09:30

Wer in den nächsten Jahren mit dem Flugzeug verreisen will, muss wohl tief in die Tasche greifen. Denn die Preise für Flugtickets werden nach Ansicht des Lufthansa-Chefs weiter steigen.

Wer in den nächsten Jahren mit dem Flugzeug verreisen will, muss wohl tief in die Tasche greifen. Denn die Preise für Flugtickets werden nach Ansicht des Lufthansa-Chefs weiter steigen.
Der Vorstandsvorsitzende der größten deutschen Fluggesellschaft, Carsten Spohr, prophezeite jetzt gegenüber "ntv.de": "Reisen und Fliegen werden teurer werden".
Die Hochpreisphase könne noch mehrere Jahre anhalten, erklärte Spohr. Als Grund dafür nannte er die verzögerte Auslieferung neuer Flugzeuge, durch die die Fluggesellschaften keine zusätzlichen Kapazitäten aufbauen könnten.

Lufthansa macht wieder Gewinn

Nach schweren Einbußen während der Corona-Pandemie gelang der Lufthansa in diesem Jahr die Rückkehr in die Gewinnzone.
Zwischen April und Juni steigerte die Kranich-Airline ihren Umsatz von 3,2 auf knapp 8,5 Milliarden Euro und erzielte einen Gewinn von 393 Millionen Euro. Im Corona-geprägten Vorjahreszeitraum stand noch ein dickes Minus von 827 Millionen Euro in der Bilanz.