Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Schulden wegen Au-pair-Mädchens

25.01.2018 • 07:00

Nachdem das chinesische Au-pair-Mädchen Xiaoli für ein halbes Jahr bei Anja und ihrer Tochter lebt, möchte sie angeblich zurück nach China. Allerdings beantragt die 20-jährige Asyl und bleibt 4 Jahre lang in Deutschland. Nun soll Anja die Kosten tragen.