Frühstücksfernsehen

Studie belegt: So kann man das Geschlecht des Kindes beeinflussen

25.01.2018 • 07:00

Viele Paare fragen sich, kann man das Geschlecht des Babys aktiv beeinflussen? Vielleicht durch eine bestimmte Sex-Stellung, oder durch die Uhrzeit? Eine neue Studie bestätigt nun, dass eine Beeinflussung möglich ist.

Weitere Videos

Clip

Frühstücksfernsehen

Neue Studie belegt: Rauchen macht dick!

Clip

Frühstücksfernsehen

Studie: Frauen werden seltener wiederbelebt als Männer

Clip

Frühstücksfernsehen

Darum solltest du stets ein Auge geschlossen halten, wenn du nachts auf Klo musst

Clip

Frühstücksfernsehen

Hypermesis gravidarum: Darum wird eine Schwangerschaft häufig von Übelkeit begleitet - und das hilft dagegen

Clip

Frühstücksfernsehen

Baby kommt in intakter Fruchtblase zu Welt – und so sieht das aus!

Clip

Frühstücksfernsehen

Schock-Studie: So schädlich ist schon eine Zigarette am Tag

Clip

Frühstücksfernsehen

Schock-OP: Frau wird 60 Kilo schwerer Tumor entfernt

Clip

Frühstücksfernsehen

Frau bringt mit gespendeter Gebärmutter Baby zu Welt

Clip

Frühstücksfernsehen

Eine Frau wird schwanger, obwohl sie schon schwanger ist

Frühstücksfernsehen

Schwangerschaft: Wie ein weiblicher Fötus die Gesundheit der Mutter beeinflussen kann

Frühstücksfernsehen

Auch auf dem Balkon rauchen gefährdet Kinder

Frühstücksfernsehen

Neue Studie weist nach: So gefährlich sind Energy Drinks für Jugendliche

Frühstücksfernsehen

Diese Krankheit bekommen immer mehr Kinder - und die Folgen können verheerend sein

Frühstücksfernsehen

Vorsicht vor Alufolien! Sie können diese Krankheiten auslösen!

Frühstücksfernsehen

Die vergessene Seuche: Diese Krankheit breitet sich wieder aus!

Frühstücksfernsehen

Mit diesen Tricks könnt ihr selbst testen, ob ihr Mundgeruch habt

Frühstücksfernsehen

Voll im Trend: Dieses Fasten ist gesund - und es hat keinen Jojo-Effekt

Frühstücksfernsehen

Vorsicht bei Plastikflaschen: So gefährlich sind sie wirklich