Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

"Was für ein reizendes Paar": Trump lästert über Amber Heard und Johnny Depp

19.05.2022 • 03:50

Johnny Depp und Amber Heard liefern sich seit Wochen eine öffentliche Schlammschlacht vor Gericht. Ex-US-Präsident Donald Trump kann seine Meinung zu dem Thema natürlich nicht für sich behalten und meldet sich im Netz zu Wort.

"Was für ein reizendes Paar": Trump lästert über Amber Heard und Johnny Depp

Johnny Depp und Amber Heard liefern sich seit Wochen eine öffentliche Schlammschlacht vor Gericht. Der "Fluch der Karibik"-Star zeigte seine Ex-Frau wegen Verleumdung an, nachdem sie ihm vor einigen Jahren in einem Artikel in der "Washington Post" vorgeworfen hatte, ihr gegenüber während der Ehe gewalttätig geworden zu sein. Bei dem Prozess kommen nach und nach immer mehr Details und peinliche Geschichten über ihr Privatleben ans Licht. Ex-US-Präsident Donald Trump kann seine Meinung zu dem Thema natürlich nicht für sich behalten und meldet sich im Netz zu Wort. "Hat jemand den Prozess gegen Johnny Depp und Amber Heard gesehen?", fragt Trump. "Was für ein reizendes Paar", so der Ex-Präsident auf seiner Social-Media-Plattform "Truth". "Zuerst verklagte Johnny sie, weil sie einen Artikel schrieb, den praktisch niemand las, weil er keine schlechte PR wollte. Wie gut hat das funktioniert?" Auch Johnnys Vorwurf, Amber hätte ihm beim Werfen einer Glasflasche seine Fingerkuppe abgetrennt, nimmt der 75-Jährige in seinem Post auf die Schippe und vergleicht Ambers Wurfarm mit dem eines Baseballspielers. "Ob sie wieder zusammenkommen und in Frieden zusammenleben werden?", beendete Trump sein Statement zynisch.

Weitere Videos