- Bildquelle: karepa - Fotolia © karepa - Fotolia

Zutaten fürPortionen

1 Hokkaido-Kürbis
1 Zwiebel
1 TlCurry
1 TlCumin
1 BecherSahne
750 mlGemüsebrühe
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Als Erstes den Kürbis waschen und dann in 1,5 cm bis 2 cm große Würfel schneiden (mit Schale!). 

Die Zwiebeln ebenfalls würfeln, andünsten und salzen. Danach den Kürbis dazugeben. Wenn alles schön knusprig ist, die Brühe, 1 Teelöffel Curry, bis zu einem Teelöffel Cumin, frischen Pfeffer, Chili, 1/2 Teelöffel Salz und einen Esslöffel Zucker (wichtig!) und nach Geschmack Kerbel dazugeben.

Das Ganze dann 20-25 Minuten köcheln lassen und vorsichtig pürieren.

Zum Schluss mit Sahne abschmecken. Fertig!

Um ein wenig Pep reinzubringen, machen sich wahlweise Würstchen, Krabben oder Lachs sehr gut.