Frühstücksfernsehen
Mo 26.02.2018, 05:30

Montag: Elias Perabo

© Claudius Pflug SAT.1

Elias Perabo , Geschäftsführer von "Adopt a Revolution"

Die Lage für Zivilisten im syrischen Ost-Ghouta ist dramatisch. Etwa 400.000 Menschen sind dort eingekesselt. Die syrische Luftwaffe bombardiert gemeinsam mit Russland unvermindert die Rebellenhochburg Ost-Ghouta in der Nähe von Damaskus.

Elias Perabo, Geschäftsführer von "Adopt a Revolution" fordert: „Das Bombardement muss dringend aufhören. In Ost-Ghouta gehen um 7 Uhr die Sirenen los, dann müssen 200 Leute auf 100 qm in Kellern ausharren, es herrscht eine wahnsinnige Angst, verschüttet zu werden. Täglich sterben über 100 Menschen, inzwischen wird auch der Hunger immer größer.  Wir sprechen mit ihm über „ die Hölle auf Erden „.

ViP mit Vanessa Blumhagen

Society-Expertin Vanessa Blumhagen hat die neusten News und Gerüchte aus der Welt der Stars.

Mit dem "SAT.1-Frühstücksfernsehen" gelingt der Start in den Tag! In jeder Ausgabe werden spannende Themen behandelt, die Deutschland bewegen. Ob entspannter Talk mit interessanten Studiogästen, kontroverse Diskussionen, clevere Service-Themen oder das Neueste aus der Welt der Promis - unsere Moderatoren begleiten Sie mit viel guter Laune durch den Morgen.

Mehr Episoden im Episodenguide

Jetzt Fan werden

 

Rezepte

Kontakt