ViP mit Vanessa Blumhagen

 

Prof Michael Tsokos und Tim Bergmann – CP Zerschunden Dr. Fred Abel (TIM BERGMANN), Rechtsmediziner der Abteilung für Extremdelikte in Berlin, untersucht eine grausame Mordserie, die sich durch ganz Europa zieht. Der Täter lauert wehrlosen Frauen auf, tötet sie und ritzt ihnen den rätselhaften Schriftzug „Respectez Asia“ in die Haut. Hautpartikel unter den Fingernägeln des ersten Opfers geben Rückschlüsse auf eine nordafrikanische Herkunft des Täters.
Die Spur führt zu Lars Moewig, einem Freund und ehemaligen Armee-Gefährten Fred Abels. Während Lars leukämiekranker Tochter Nele nur noch wenige Tage zum Leben bleiben, wird ihr Vater in Polizeigewahrsam genommen. Der Druck auf Abel steigt gewaltig: Der wahre Täter mordet weiter, doch Lars bleibt in Haft, bis alle Verdachtsmomente gegen ihn endgültig widerlegt sind. Um seinen Freund zu entlasten und ihm ein letztes Treffen mit seiner im Sterben liegenden Tochter ermöglichen zu können, begibt sich Abel selbst auf die Jagd nach einem unberechenbaren Killer — und damit in große Gefahr …