Hanna Fecht - Was für Ghettoschule?  Nicht für die Lehrer, für die Straße lernen wir. Frech, humorvoll und berührend erzählt Hanna Fecht vom Überleben an ihrer sogenannten Problemschule, in der Alman ein Schimpfwort war und ein Auslandsaufenthalt in den USA schädlich für die Street Credibility. Und obwohl das hiesige Schulamt ihrem Gymnasium öffentlich ein gravierendes Imageproblem attestierte, hatte sie rückblickend vieles gelernt: Durchsetzungsvermögen, wahre Freundschaft und internationale Verständigung.

Alex Wahi zaubert etwas Leckeres aus der Sommerküche!

Jenny Elvers bringt uns die krassesten Insides aus der Promi BigBrother-Raumstation mit.