Vom Bademeister zum Mister Universum: Für die Polizeischule war der siebzehnjährige Ralf zu schmächtig, für ein Leben in Recklinghausen waren aber seine Träume zu groß. Also schweißte ihm sein Vater aus Stahlmüll Hanteln zusammen – und Ralf Moeller wurde Mister Universum. Doch bis heute liegt die größte Stärke des Ausnahmesportlers und Schauspielers nicht auf der Hantelbank, sondern vielmehr in seiner Liebe zum Leben. Ralf Moeller erklärt, warum Fleiß zwar gut, Freundschaft aber besser ist; wie Neuanfänge auch jenseits der Fünfzig gelingen und warum er im Grunde seines Herzens immer der Junge aus dem Pott geblieben ist.

 

ViP mit Vanessa Blumhagen

 Vanessa Blumhagen, unsere Society-Expertin, berichtet uns wieder von allen News aus der Welt der Stars und Sternchen!