Darum geht's: Der deutschstämmige Will (Moritz Bleibtreu) ist glückloser Schauspieler in einer Kindersendung und massiv frustriert. Er ist talentiert, aber spielt jetzt schon seit einer halben Ewigkeit das grüne Pechkaninchen in einer amerikanischen TV-Serie. Einen weiteren Tiefschlag erleidet er, als offenbar sowohl sein Agent als auch seine Familie seinen 40. Geburtstag vergessen haben und sich am Morgen dieses Tages wie sonst auch verhalten. Als er später vor Wut über die Ignoranz der Crew im Hasenkostüm aus dem Studio stürmt, kommt weiteres Pech hinzu und Wills Auto wird gestohlen. Als das Auto jedoch in einen Unfall verwickelt wird, sieht Will die Meldung im Fernsehen, dass er selbst dabei angeblich ums Leben gekommen sein soll. Angestachelt durch diese Steilvorlage seines vermeintlichen Todes erlaubt er sich einen Streich und erscheint als Inder verkleidet auf seiner eigenen Beerdigung. Die Situation wird allerdings kompliziert, als sich seine Ehefrau und vermeintliche Witwe (Patricia Arquette) in den mysteriösen Inder (wieder-)verliebt. Will fängt an, seine Rolle als indischer Gentleman zu genießen und bekommt starke Zweifel daran, wie er sein Leben bisher geführt hat.

Doppelte Premiere: Der neue Free-TV-Sender ProSieben MAXX geht am Dienstag, 3. September 2013, auf Sendung und zeigt um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere des Hollywood-Blockbusters "Captain America: The First Avenger". Moderatorin Funda Vanroy schaut bei uns vorbei.

Was war am Wochenende in der Welt der Promis los? Wir freuen uns auf jede Menge Klatsch und Tratsch von unserer Society-Expertin!  

Wir sprechen mit Experte Cristian Galvez darüber, was die Politiker beim Kanzlerduell durch ihre Körpersprache verraten...