Er ist der Sohn von Johnny Cash und June Carter Cash. Der 43 jährige  ging schon als Kind mit seinen Eltern auf Konzerttourneen, spielte Gitarre und sang. Im Alter von 16 Jahren gründete er seine erste Rock'n'Roll-Band. Carter Cash betreibt heute das „Cash Cabin“-Studio seines Vaters und produziert mit seiner Firma „Cash Productions“ unter anderem für Künstler wie Kris Kristofferson, Emmylou Harris, Willie Nelson oder auch Vince Gill. Bei uns spricht er über seinen Vater Johnny  Cash.  Am 21.3.2014 erscheint das neu entdeckte Studio-Album „Out Among The Stars” – ein verlorenes Album von Johnny Cash mit 12 bisher unveröffentlichten Songs.