Hand aufs Herz

Ben schenkt Caro wenig Beachtung und versetzt sie, um dem Chor zu helfen ...

Hand aufs Herz: Folgen 56 bis 60

Episodenbild Folgen 56 bis 60
© David Saretzki (kontakt@rawid.de)

sat1.de zeigt die Serie "Hand aufs Herz" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 18:30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch so oft ansehen, wie ihr wollt.

Folge 56: Julian verrät Karin, dass Michael in Bea verliebt war, um ihm zu schaden. Karin wird misstrauisch und fühlt sich in ihrer Annahme bestätigt, dass er immer noch etwas für Bea empfindet und sie nur die Frau zweiter Wahl für ihn ist. Karin beschließt, die Beziehung zu beenden. Caro schiebt Stefan die Schuld an ihrem Flirt in die Schuhe, woraufhin Ben seinem Vater auf den Zahn fühlt. Stefan aber durchschaut Caros kleine Intrige und macht ihr eindeutig klar, dass sie sich besser nicht mit ihm anlegen sollte ...

Folge 57: Miriam leidet darunter, dass sie Sebastian kurz vor dem gemeinsamen Wochenende versetzt hat. Als sie Bea ihren Kummer erzählt, muss sie sich eingestehen, dass sie sich in ihn verliebt hat. Mit dieser Gewissheit macht sie sich auf den Weg zu Sebastian. Dort erwartet sie jedoch eine unangenehme Überraschung … Bea hat in ihrem Fach eine Weihnachtskarte gefunden, mit der sie niemals gerechnet hätte. Sie vermutet zunächst, Opfer eines Streiches von Alexandra zu sein, muss aber erkennen, dass tatsächlich nur Jens als Absender in Frage kommt. Als Bea zusammen mit Piet nachforscht, kommt heraus, dass Jens unter falschem Namen in Europa gewesen ist. Bea ist klar, dass die Karte keinesfalls in falsche Hände geraten darf ...

Folge 58: Miriam ist am Boden zerstört. Gerade hat sie Sebastian mit seiner neuen Affäre gesehen und das in dem Moment, in dem sie ihm eigentlich ihre Gefühle gestehen wollte. Schluchzend bricht sie auf einer Parkbank zusammen, weil sie realisiert, dass sie gerade nicht nur Sebastian, sondern auch Piet verloren hat. Michael hat für Karin einen romantischen Besuch auf einer Eislaufbahn organisiert. Gerade durch Michaels Hilflosigkeit auf Schlittschuhen lässt sie sich wieder von ihm erweichen. Nach der Schulweihnachtsfeier lädt Karin ihn schließlich ein, mit ihr und Luzi Heiligabend zu verbringen …

Folge 59: Jens’ Postkarte führt zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Alexandra und Bea. Sie glaubt, einen Beweis dafür gefunden zu haben, dass Bea und Jens unter einer Decke stecken. Julian unterstützt Alexandra bei ihren Nachforschungen. Bea erkennt, dass sie wohl mit Alexandras Verdächtigungen leben muss. Caro hat ein Geschenk für Ben besorgt, und das gemeinsame Weihnachtsfest bestärkt sie in dem Glauben, dass ihre Beziehung auf gegenseitigem Interesse beruht. Doch Bens Reaktion auf das Geschenk und die Tatsache, dass er keines für sie hat, bringen Caro schnell auf den Boden der Tatsachen zurück …

Folge 60: Caro ist noch immer darüber enttäuscht, dass sie von Ben kein Weihnachtsgeschenk bekommen hat. Bens Versuch der Wiedergutmachung erscheint ihr halbherzig, und ihre Frustration nimmt zu. Als Ben sie dann auch noch sitzen lässt, um dem Chor aus der Patsche zu helfen, ist das Maß voll. Das Blatt wendet sich erst durch Stefan, der sie mit der lange ersehnten Aufmerksamkeit bedenkt. Caro dankt es ihm auf ihre Art. Michael und Karin verbringen den Abend miteinander und holen nach, was an Heiligabend nicht geklappt hat: Ihre Geschenke sind ein voller Erfolg …

<< zu den Folgen 51 bis 55

zu den Folgen 61 bis 65 >>

Mila: Die Serie

Susan Sideropoulos macht sich als "Mila" auf die Suche nach dem Mann fürs Leben. Tag für Tag, Date für Date, Kuss für Kuss, Frosch für Frosch...

Mehr lesen

SAT.1 Telenovelas

Fan werden