Hand aufs Herz

Bei einem romantischen Duett beginnt es zwischen Luzi und Timo zu knistern ...

Hand aufs Herz: Folgen 61 bis 65

Episodenbild Folgen 61 bis 65
© Christoph Assmann Berlin +491774476854

sat1.de zeigt die Serie "Hand aufs Herz" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 18:30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch so oft ansehen, wie ihr wollt.

Folge 61: Nach dem Streit zwischen Miriam und Sebastian kreisen die Gedanken der beiden um den jeweils anderen. Miriam vertraut sich Bea an – und Sebastian seinem Bruder Michael. Sie kommen unabhängig voneinander zu dem Schluss, sich mit einem Brief all ihre Gefühle vom Herzen zu schreiben und einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen. Doch als sie sich auf der Straße begegnen, kommt es anders als geplant. Aus verletztem Stolz heraus hat Caro Bens Vater geküsst. Erschrocken über sich selbst sucht sie danach schnell das Weite. Als sie vor der Tür auf Ben trifft, kanalisiert sich der Schock über ihr Tun in einer ungerechten Eifersuchtstirade ...

Folge 62: Als Miriam sich durch die Schuldgefühle gegenüber Piet von Sebastian distanziert, bricht für ihn eine Welt zusammen. Während Miriam versucht, den Sex mit Sebastian und ihre Gefühle für ihn zu vergessen und so zu tun, als wäre nichts geschehen, lässt Sebastian seiner Wut freien Lauf. Michael wird Zeuge von Sebastians Ausbruch und sagt, zu Karins Enttäuschung, den Silvestertrip ab. Der Chor probt voller Engagement für das Vorsingen, aber dem Programm fehlt noch ein richtiger Knaller. Als Luzi und Timo ein Liebesduett anstimmen, beginnt es heftig zwischen den beiden zu knistern …

Folge 63: Caro entdeckt bestürzt das Foto von Bea in Bens Handy und konfrontiert ihn damit. Ben beteuert abermals, keine Gefühle mehr für Bea zu haben, und Caro fordert ihn auf, das Foto zu löschen. Als Ben sich weigert, trennt sich Caro vor Eifersucht schäumend von ihm. Ben nimmt die Trennung einfach hin, ohne um sie zu kämpfen. In ihrer Verzweiflung und aus Rache schläft Caro mit Stefan. Doch auch der lässt sie danach links liegen. Aufgelöst erscheint sie schließlich auf der Silvesterparty im Chulos, wo ein weiterer Dämpfer und eine Überraschung auf sie warten … Während des Liebesduetts sind bei Timo und Luzi Emotionen aufgebrochen, die die beiden bislang unterdrückt haben. Nun beginnen die verhängnisvollen Anziehungskräfte der Liebe zu wirken. So sehr sie sich auch sträuben, am Ende versinken sie in einem leidenschaftlichen Kuss ...

Folge 64: Nach dem Silvesterkuss von Timo und Luzi ist nicht klar, wie es mit den beiden weitergehen wird. Luzi ist der festen Überzeugung, dass der Kuss eine tiefere Bedeutung hat. Timo will seine Emotionen für Luzi nicht zulassen und redet sich ein, dass sein Herz für Sophie schlägt. Ein Streit der beiden bei der Chorprobe sorgt dafür, dass die nichts ahnende Sophie misstrauisch wird … Caro ist verzweifelt: Sie ist sich ihres Fehltrittes mit Stefan bewusst und bittet ihn, Stillschweigen zu bewahren. Ihr ist klar geworden, wie sehr sie Ben liebt und dass sie den Bogen überspannt hat. Reumütig bittet sie ihn um Verzeihung. Auch Ben hatte durch die Trennung Gelegenheit, sich Gedanken über seine Gefühle zu machen. Wird er Caro eine zweite Chance geben?

Folge 65: Ben hat erkannt, dass Caro nicht seine große Liebe ist und zieht Konsequenzen. Er kann sich und Caro nicht länger etwas vormachen: Er macht Schluss. Obwohl sie droht, seine Affäre mit Bea auffliegen zu lassen, bleibt er standhaft. Als sich Caro – in ihrer Verzweiflung – an ihre Freundin Sophie wendet und dort erneut abblitzt, verrät sie ihr, dass Timo Luzi geküsst hat. Sophie stellt ihren Freund daraufhin zur Rede. Julian, der sich als vorübergehender Schulleiter profilieren will, reißt die Organisation des Chorfestes an sich, um an höherer Stelle auf sich aufmerksam zu machen ...

<< zu den Folgen 56 bis 60

zu den Folgen 66 bis 70 >>

Aktuellste Folgen online

Mila: Die Serie

Susan Sideropoulos macht sich als "Mila" auf die Suche nach dem Mann fürs Leben. Tag für Tag, Date für Date, Kuss für Kuss, Frosch für Frosch...

Mehr lesen

SAT.1 Telenovelas

Fan werden