Hand aufs Herz

Caro und Sophie erpressen deren Mutter, weil Sophie Geld braucht, um nach Australien zu verschwinden.

Hand aufs Herz: Folgen 86 bis 90

HAND_AUFS_HERZ_-_01_STAFFEL_-_FOLGE_087_647920
© Christoph Assmann

sat1.de zeigt die Serie "Hand aufs Herz" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 18:30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch so oft ansehen, wie ihr wollt.

Folge 86: Caro setzt Stefan mit einen Ultraschallbild des Kindes unter Druck und hofft, damit Geld von ihm zu erpressen. Doch zu ihrem Leidwesen lässt sich dieser auf keinen Handel ein. Enttäuscht sucht sie Trost bei Sophie – die sich seit Tagen auf einem Dachboden versteckt hält. Als Timo erfährt, dass Sophie womöglich schwanger und deshalb abgehauen ist, zieht es ihm den Boden unter den Füßen weg. Er weiß nicht, wie er mit der Neuigkeit umgehen soll. Während Luzi das schlechte Gewissen plagt, entsteht in Timo immer mehr die Gewissheit, dass er sich der Verantwortung stellen will. 

Folge 87: Sophie gesteht Caro, dass sie am liebsten nach Australien verschwinden würde, dafür aber Geld braucht. Caro kommt daraufhin auf eine verwegene Idee: Sie entschließen sich, Sophies Mutter zu erpressen. Und zunächst scheint der Plan auch aufzugehen … Lara bekommt wegen abfallender Leistungen und Fehlstunden einen blauen Brief von ihrem Klassenlehrer Julian Götting. Piet und Miriam müssen sich wohl oder übel zusammenraufen. Am nächsten Tag erscheinen sie gemeinsam bei dem Termin, und fast scheint es so, als würde sich eine Annäherung abzeichnen. Doch als Piet eine sehr zärtliche Begegnung zwischen Sebastian und Miriam beobachtet, kocht seine Eifersucht wieder hoch …

Folge 88: Nach einem erneuten Streit zwischen Miriam und Piet macht Lara ihrem Vater klar, dass es jetzt an ihm ist, einen Schritt auf Miriam zuzugehen. Piet erkennt, dass er in seiner Verletzung überreagiert hat und bittet Miriam, zu ihm zurückzukommen. Caro und Sophie erpressen deren Mutter mit einer fingierten Entführung Sophies, weil diese Geld braucht, um nach Australien zu fahren. Sie will selbst herausfinden, was vor elf Jahren geschehen ist und hat es satt, von ihrer Mutter belogen zu werden. Durch Caros kluges Kalkül wird sie von Frau Klein gebeten, die Geldübergabe durchzuführen. Wird der Coup gelingen? 

Folge 89: Sophie und ihre Komplizin Caro sind guter Dinge. Die Erpressung von Sophies Mutter hat reibungslos geklappt. Der Reise nach Australien scheint nichts mehr im Wege zu stehen. Bis Sophie bemerkt, dass sie ihren Reisepass in der Wohnung der Mutter vergessen hat. Caro beschließt, Frau Klein abzulenken, damit Sophie den Pass ungestört holen kann. Trotzdem erweist es sich als riskant für Sophie, noch einmal in ihre Wohnung zurückzukehren … Miriam hat Piet nach seinem Angebot für einen Neuanfang klargemacht, dass es dafür definitiv zu spät ist. Während Piet sich selbst und seinem gekränkten Stolz die Schuld für Miriams Abfuhr gibt, ist Miriam entschlossen, sich eine Wohnung in der Nähe zu suchen, um weiterhin für Lara da sein zu können. 

Folge 90: Nachdem Bea und Michael von Sophies angeblicher Entführung erfahren haben, stellen sie Caro zur Rede. Als die sich in die Ecke gedrängt fühlt, gesteht sie schließlich die Erpressung und behauptet entschuldigend, schwanger von Ben zu sein. Gabriele bringt es nicht fertig, Michael und Bea beim Schulamt wegen Sophies Verschwinden anzuschwärzen. Als Julian ihr auf die Schliche kommt, macht er Schulrat Wendtland eigenständig auf die verschwundene Schülerin aufmerksam. Emma hat Jenny im Gegenzug für die Teilnahme an der Séance ein Referat versprochen. Doch sie bereitet versehentlich das falsche Thema vor. Jenny kassiert null Punkte und ist mächtig sauer …

<< zu den Folgen 81 bis 85

Mila: Die Serie

Susan Sideropoulos macht sich als "Mila" auf die Suche nach dem Mann fürs Leben. Tag für Tag, Date für Date, Kuss für Kuss, Frosch für Frosch...

Mehr lesen

SAT.1 Telenovelas

Fan werden