Das waren die letzten Episoden

Hochzeit auf den ersten Blick

Herzklopfen auf Schloss Neuenstein in Hessen: Gleich wird Ramona (30) ihrem Ehemann zum ersten Mal begegnen - vor der Standesbeamtin, die sie mit ihm verheiratet. "Mir fehlen Vertrautheit und Nähe zu einem Menschen, und dass man gebraucht wird", sagt die Wittenerin. Deshalb hat sie sich als eine von acht Heiratswilligen dafür entschieden, einem völlig unbekannten Menschen bei "Hochzeit auf den ersten Blick" das Ja-Wort zu geben.
13.11.2016

Hochzeit auf den ersten Blick

Unter den rund 5100 Singles, die sich in diesem Jahr für "Hochzeit auf den ersten Blick" beworben haben, ist auch eine Single-Dame aus Essen. Die Ergotherapeutin hat ein Händchen fürs Kreative und viele gute Freunde - den Mann fürs Leben hat sie allerdings noch nicht gefunden. Die Experten glauben ein "perfect match" für sie gefunden zu haben. Werden sie Recht behalten?
20.11.2016

Hochzeit auf den ersten Blick

Bis zu ihrer Heirat vor drei Tagen kannten sie noch nicht mal ihre Namen. Nach ihrem überraschend emotionalen Start ist ein Paar inzwischen in den Flitterwochen. Auf der idyllischen schwedischen Ferieninsel Utö können sie nun herausfinden, wie der andere so tickt. Von einem Gleichklang ist nicht zu sprechen, denn die Ehefrau liebt es, in der Natur zu sein, der Ehemann spielt lieber Computerspiele. Ziehen sich Gegensätze nun an oder nicht?
27.11.2016

Hochzeit auf den ersten Blick

Eines unserer Paare ist seit drei Wochen miteinander verheiratet und steht vor schweren Entscheidungen. 170 Kilometer trennen sie voneinander und ihre Arbeitszeiten machen regelmäßige Treffen unmöglich. Sollen sie jetzt schon zusammenziehen? Die Ehefrau hat Angst, immerhin hat sie schon einmal ihre Arbeit und ihre Wohnung aufgegeben - für eine Beziehung, die nach kurzer Zeit wieder zu Ende war.
04.12.2016

Hochzeit auf den ersten Blick

Für ein frischgebackenes Ehepaar geht es in ein romantisches Chalet-Dorf in die Flitterwochen. Gefunkt hat es noch nicht, doch vielleicht kommen sich die beiden vor dem lauschigen Kamin näher. Zwei weitere Turteltauben haben ihre Flitterwochen hinter sich und scheinen sich ausgesprochen gut zu verstehen - warum sonst sollte der Bräutigam seine frisch Angetraute direkt zu sich nach Hause einladen?
11.12.2016