Neue Ansätze im Gespräch mit den Experten?

Kurz vor der Entscheidung wünscht sich der 36-jährige Robert, dass Emily noch einmal ins Grübeln kommt: "Wenn ich ehrlich bin, wäre das Beste, was mir passieren könnte, wenn im Gespräch mit den Experten noch einmal andere Denkansätze gefunden werden." 

Im Moment fühlt sich die Distanz zwischen ihm und der 25-Jährigen sehr groß an - auch, weil ihre Flitterwochen im Allgäu nicht gerade von romantischer Stimmung geprägt waren.

Im Clip: Was wird aus Emily und Robert?

Wenige Erklärungen und viele offene Fragen

Die erwünschten Denkansätze soll Robert bekommen. Emily lässt die Hochzeitsreise noch einmal Revue passieren und spricht ganz offen darüber, was sie gestört hat. 

"Ich habe mich von Tag zu Tag unwohler gefühlt. Ich hatte das Gefühl, wir können nicht reden", sagt sie und ergänzt, "Robert hat mich nichts gefragt. Ich habe keinerlei Gefühl gehabt, ob er überhaupt Interesse an mir hat."

Damit hatte der 36-Jährige nicht gerechnet. Er war sich so sicher, seine positive Gefühlslage nach außen getragen zu haben, dass er sogar kurz lachen muss. Emily, die von Freunden Emma genannt wird, geht sogar noch weiter. Sie sagt, dass ihre Gefühle auch abgeflacht seien, weil ihr Ehemann nie nachgefragt habe, wie es ihr in der Situation geht.

"Sag, wenn es nicht stimmt. Aber du hast erwartet, dass ich Dinge zwischen den Zeilen lese", meint Robert nach diesem offenen Geständnis. Das glaubt Emily nicht. Die Brandenburgerin betont stattdessen nochmal, dass sich eine schlechte Kommunikation bei ihr auch auf die körperliche Anziehungskraft auswirkt. 

Das ist die Entscheidung von Emily und Robert

Weil es sich für Robert anfühlt, als hätten er und Emily noch nicht genug versucht, will er an der Ehe festhalten. Das teilt er den Experten von "Hochzeit auf den ersten Blick" hoffnungsvoll mit: "Wir hatten nicht die Chance, uns richtig kennenzulernen." 

Leider sieht Emily die Sache etwas anders als er. Die 25-Jährige will das Experiment mit der Scheidung beenden. Böses Blut fließt zwischen den beiden trotzdem nicht. Robert dankt Emily am Ende, dass sie "Ja" zu ihm gesagt und ihm vertraut hat. 

Wie geht es mit den Herbstpaaren von "Hochzeit auf den ersten Blick" weiter? Das erfährst du nächste Woche um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: