Im Namen der Gerechtigkeit
Mi 06.09.2017, 11:00

Die Heldin

Kathrin Asmuth beobachtet, wie Jugendliche an einer Bushaltestelle einen Rentner brutal zusammenschlagen. Dank ihres mutigen Einsatzes kann sie Schlimmeres verhindern und einen der Täter der Polizei übergeben. Doch danach ändert sich das Leben der 30-Jährigen schlagartig, denn der Gefasste schwört Rache. Als Kathrin schließlich eine Morddrohung erhält, schaltet sie Rechtsanwalt Stephan Lucas ein.

Video zur Episode

Eine Warnung?

Kathrin rettet mit ihrer Zivilcourage einen alten Mann vor schlägernden Jugendlichen. Doch einer der jungen Männer hat sie jetzt auf dem Kieker ...

Zum Video

Fan werden