Im Namen der Gerechtigkeit
Di 11.07.2017, 11:00

Falscher Verdacht

Ferdinand Heck wird Opfer eines Gewaltverbrechens. Und seine Geliebte hört alles am Telefon mit. Die Leiche ist nicht auffindbar, nur sein Auto wird verlassen und voller Blut gefunden. Ferdinands eigene Ehefrau soll die brutale Täterin sein. Rechtsanwalt Stephan Lucas wird beauftragt, die Vorfälle dieser grausamen Nacht aufzuklären. Auf der Spur nach der Wahrheit, stößt der Jurist auf Ungereimtheiten, die die Geschichte in ein völlig neues Licht rücken.

Video zur Episode

Fan werden