Im Namen der Gerechtigkeit
Sa 28.10.2017, 11:00

Im Namen der Gerechtigkeit - Wir kämpfen für Sie!

Thomas Moch will sich von seiner gewalttätigen Ehefrau Tanja scheiden lassen. Christian Vorländer steht ihm als Anwalt zur Seite. Doch dann verschwindet Tanja spurlos und Thomas gerät unter Mordverdacht. Ein Handyvideo zeigt ihn anscheinend beim Entsorgen der Leiche. Thomas gesteht Christian Vorländer eine peinliche Wahrheit: Er hat nicht seine Frau sondern eine lebensechte Sexpuppe verschwinden lassen. Die ist aber unauffindbar und Thomas' Wohnung voller Blutspuren ...

Fan werden