Julia Leischik ist eine deutsche Redakteurin und Moderatorin. Nach ihrem Abitur verschlug es sie 1991 vom Bayerischen Wald nach Mailand, wo sie ein Praktikum bei der italienischen "Vogue" machte. Darauf folgte ein Studium der Rechtswissenschaften und Italienisch bis zum Jahr 1998.

Von Herbst des Jahres 1998 bis Sommer des Jahres 1999 arbeitete sie als Redakteurin im Bereich Talk bei der Voice Company.

Sie ist seit 2003 Produzentin und seit 2007 auch Moderatorin bei der Endemol Deutschland GmbH. Zuvor leitete die erfahrene TV-Journalistin bei Filmpool unter anderem die Redaktion "Richterin Barbara Salesch", die 2002 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Bei Filmpool arbeitete Julia Leischik als Redakteurin, CvD (Chef vom Dienst), Redaktionsleiterin und Producerin.

Bei Endemol produzierte und moderierte Julia für RTL "Vermisst" und "Verzeih’ mir". 2011/2012 wechselte die Moderatorin zu SAT.1. Dort ist sie u.a. das Gesicht des Formats "Julia Leischik sucht: Bitte melde dich" und "Zeugen gesucht mit Julia Leischik". Parallel zum Wechsel zu SAT.1 gründete Leischik die StellaLuisa GmbH und arbeitet weiterhin mit Endemol zusammen.

Weitere beliebte Sendungen