K 11 - Kommissare im Einsatz

Alle hassen Kalle

Mord im Rotlichtmilieu: Ein Zuhälter liegt tot in seinem Bordell, offensichtlich wurde er erschlagen. Die Leichenschau ergibt jedoch, dass die Kopfverletzung nicht zwangsläufig todesursächlich war. Das Opfer erlitt kurz vor seinem Tod einen allergischen Schock, der allem Anschein nach vorsätzlich herbeigeführt wurde. Bei der weiteren Obduktion findet Gerichtsmediziner Alsleben noch eine dritte Verletzung, die zum Tod geführt haben könnte ...

Facebook