Zutaten fürPortionen

8 entdarmte Riesengarnelen
3 große, geschälte Kartoffeln (Belana oder Annabelle)
2 BundRucola
25 Kirschtomaten
2 Avocados
1 große Zwiebel
100 gPinienkerne
1 SchussOlivenöl
1 paar TropfenTabasco
1 Zitrone
1 TLflüssiger Honig
1 Schussdunkler Balsamicoessig
1 PriseSalz, Pfeffer
1 Baguette
1 Knoblauchknolle
1 gerebelter Oregano;
Kochzeit: 23 Minuten
Insgesamt: 23 Minuten

Zubereitung: 

  • Garnelen schälen und leicht salzen und pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln, die Kartoffeln mit einer Gemüse-Spaghetti-Maschine in feine, lange Fäden schneiden. Die Fäden mit Salz und Pfeffer würzen und um die Riesengarnelen wickeln. In Olivenöl in einer Pfanne von allen Seiten knusprig braten.
  • Aus Olivenöl, der kleingeschnittenen Zwiebel, Balsamicoessig, Honig, Zitronensaft, Tabasco und Salz ein Dressing herstellen.
  • Pinienkerne in der Pfanne anrösten.
  • Den Rucolasalat mit halbierten Tomaten und Avocadostücken, Pinienkernen, Dressing und Garnelen anrichten.
  • Baguette halbieren und längs in Scheiben schneiden, und im vorgeheizten Backofen rösten, herausnehmen und mit Knoblauchzehe einreiben.
    Mit etwas Olivenöl beträufeln, Oregano bestreuen und zum Salat reichen. 

Weitere beliebte Sendungen