Zutaten fürPortionen

1 Zutaten für Kalbsbutterschnitzel:
500 gKalbshackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 gButter
1 altes Brötchen
300 mlSahne
1 Ei
1 PriseSalz, Pfeffer
1 Muskatnuss
3 Bundglatte Petersilie
1 Zutaten für Kartoffel-Sellerie-Pürree:
500 ggeschälte Kartoffeln
800 gSellerie
200 mlWeißwein
200 mlSahne
1 PriseSalz, Zucker, Muskat
1 Zutaten für Gurkensalat:
1 Salatgurke
1 Schussweisser Balsamicoessig,
1 SchussOlivenoel
1 PriseSalz, Pfeffer, Zucker, Pfeffer aus der Mühle
Kochzeit: 37 Minuten
Insgesamt: 37 Minuten

Zubereitung: 

  • Kartoffeln als Salzkartoffeln kochen und durch eine Presse drücken.
     
  • Zwiebeln in Streifen schneiden und glasig dünsten. Den geschälten und gewürfelten Sellerie dazu geben. Mit Salz, Zucker und Muskat würzen, mit Weisswein ablöschen und einkochen, mit Sahne auffüllen und köcheln lassen, bis der Sellerie weich ist. Pürieren und zum Schluss die passierten Kartoffeln untermischen.
     
  • Das zerkleinerte Brötchen in Sahne aufweichen, die klein geschnittene Zwiebel und Knoblauch klein geschnitten in zerlassener Butter in Pfanne glasig dünsten. Das Kalbshack mit Ei, angedünsteten Zwiebeln und Knoblauch, eingeweichtem Brötchen, Salz, Pfeffer und Muskatnuss gut durchkneten.
    Frikadellen formen und in Olivenöl anbraten. Nach 10 Minuten die Kalbsbutterschnitzel aus der Pfanne nehmen, Butterflocken und fein gehackte Petersilie hinzufügen und kurz dünsten.
  • Die Gurke dünn schälen und dünn blättrig schneiden, leicht einsalzen. Mit Essig und Öl marinieren, leicht pfeffern und mit einer Prise Zucker abrunden.

Das Schnitzel mit dem Püree und dem Gurkensalat servieren.

Weitere beliebte Sendungen