Zutaten fürPortionen

6 Kartoffeln
1 /3Karotte gelb
1 Stange Staudensellerie
20 Scheiben Bacon
3 Schalotten
1 Glas Kalbsfond
1 Stück Butter
1 Lorbeerblatt
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
3 StieleFrühlingszwiebeln
6 ELKrabbe
2 StieleDill
1 EsslöffelZitronenabrieb und Zitronensaft
6 ELSauerrahm
1 Prisebraunen Zucker
3 Kartoffeln

Kochvorgang:

  • Die Butter in einem Topf schmelzen lassen, sobald die Molke fast schwarz ist, auf ein feines Sieb geben. Bacon und Schalotten, Karotten und Staudensellerie in feine Würfel schneiden. Den Bacon in der Butter auslassen, die Schalotten hinzufügen und mit anschwitzen. Die Kartoffeln hinzufügen und mit anbraten und mit Kalbsfond auffüllen. Die Kartoffeln weich kochen, das Gemüse hinzufügen und mit Muskat, brauner Butter, Salz und Pfeffer abschmecken. Die fein geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben, alles aufkochen und anrichten.
  • Die Krabben mit etwas Zitronenabrieb und Zitronensaft marinieren. Den Dill zupfen, hacken und hinzufügen. Den Sauerrahm mit braunem Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die länglichen Kartoffeln zwischendurch in möglichst dünne Scheiben schneiden, in Salzwasser blanchieren, herausnehmen und dann in mindestens 160 Grad heißem Rapsöl goldbraun frittieren.

Weitere beliebte Sendungen