Schokoküchlein mit Haube

Zutaten fürPortionen

1 Obstsalat:
5 Erdbeeren
1 Mango
1 Kiwi
1 Granatapfel
1 Zitrone
2 ELRum
1 TLZimt
1 TLZucker
1 SCHOKOKÜCHLEIN:
6 EL Dinkelmehl Type 630
2 EL Maizena
½ Päckchen Backpulver
3 ELKakaopulver
3 ½ ELAgavendicksaft
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
2 TLKokosöl
200 mlMandelmilch
100 gvegane helle Schokolade
150 gZartbitter-Schokolade
1 FALSCHE EIWEIßHAUBE:
5 ELChiasamen
200 mlMandelmilch
1 TLZucker
1 TLRum
1 Prise Salz
½ TLZimt
1 Vanilleschote
1 TLPuderzucker
50 gSchokoraspeln vegan

Zubereitung:

  • Obstsalat:

Obst klein schneiden mit Zucker bestreuen und den Rum dazugeben und alles ziehen lassen.
Später umrühren und abschmecken mit Zimt und Zitronensaft.

  • Schokoküchlein: 

Alle trockenen Zutaten vermischen. Mit Agavendicksaft, Kokosöl und etwas Mandelmilch zu einem glatten Teig verrühren. Teig in Gläser zum backen füllen und je ein Stück Schokolade hinein geben. Bei 180 Grad 10 bis 15 Minuten backen.

Falsche Eiweißhaube:
Kichererbsenwasser (Abtropfflüssigkeit einer Kichererbsendose) mit etwas Zucker, 1 EL Kakao, 2 Päckchen Sahnesteif - alles zusammen steif schlagen.

Alles in ein Glas mit Deckel geben und über 10 Minuten immer wieder schütteln und quellen lassen.
Verwendete Hilfsmittel: Backgläser oder Muffinform, ein Schraubglas, Handrührgerät (mit 2 Paar Schlägern), kleines feines Sieb für den Puderzucker.

Weitere beliebte Sendungen