Kampf der Köche - Wer haut den Profi in die Pfanne?

Das Rezept von Rudolf Reutter

Spanisches Kaninchen mit Kartoffelpüree

26.09.2016
Kaninchen_RalfPalm
Zutaten für Portionen
1 Kaninchenrücken
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Aubergine
1 Zucchini
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tomate
1 Salbei, Thymian, Rosmarin
1 Schuss Portwein oder Rotwein

Kochvorgang:

  • Kaninchen anbraten. Aubergine, Zucchini, rote Zwiebe, Knoblauch, Tomate klein schneiden mit Salbei, Thymian, Rosmarin würzen, anbraten und mit Rotwein und Portwein ablöschen.
  • In den Ofen geben und bei 180 Grad 18 Minuten schmoren.
  • Kartoffelstampf: Milch, Sahne, Butter, Rosmarin, Salz, Chili aufkochen
  • Kartoffel stampfen und die Rosmarin-Milch dazugeben.

Weitere beliebte Sendungen

Vier Hobby-Heimwerker-Pärchen stehen vor einer Do-it-Yourself-Challenge: Die Kandidaten geben ihr geliebtes Eigenheim in die Hände von ihnen völlig...

Mehr lesen

Jetzt downloaden!