Zutaten fürPortionen

400 gLachs
400 gDorsch
350 gZander
1 ⅔ kgKartoffeln
700 gSchmand
150 gSanddornkompott
100 gButter
500 gPanko
1 Salz, Pfeffer und Muskat
50 mlMilch
3 ZweigeRosmarin, Thymian
3 Zitronen
50 mlEssig
50 mlOlivenöl
1 BundPetersilie
1 ZeheKnoblauch
1 FlascheÖl, zum braten
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und kochen.
  2. Fisch klein wolfen und die Masse abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, Thymian.
  3. Aus der Masse dann Frikadellen formen, mit Panko panieren und kühl stellen.
  4. Aus dem Schmand, Sanddornkompott, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Essig und dem Saft der Zitrone eine glatte Masse rühren und nochmal überschmecken.
  5. Die Petersilie, etwas von dem Rosmarin, Thymian, Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer zu einem Pesto verarbeiten.
  6. Die Kartoffeln abgießen und durchpressen.
  7. Durchgepresste Kartoffeln mit Salz, Pfeffer, Muskat, Butter und Milch abschmecken.
  8. Fischfrikadelle anbraten.
  9. Kartoffelschnee durch die Presse auf den Teller drücken, Fischfrikadelle bei legen und mit dem Sanddornschmand und dem Pesto garnieren.