Kommissar Rex

Das Millionenpferd

Rex vergnügt sich nach einem erfolgreich gelösten Fall. © Sat.1

Eines Morgens wird die zerschundene Leiche eines Mannes in der Koppel eines Zuchtbullen gefunden. Erste Ermittlungen ergeben, dass der Unbekannte an einem Genickbruch starb und in die Koppel gelegt wurde, um den Mord zu vertuschen. Während der Tote als Stallbursche Josef identifiziert wird, erhält Brandtner die Meldung, dass das teure Springpferd Sirius vom Reiterhof der Hermine Latzki entführt worden ist. Bleibt die Frage: Wie hängen der Mord und die Entführung zusammen?

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!