- Bildquelle: SAT.1 / Laura Stephan © SAT.1 / Laura Stephan

"Möchtest du meine Frau werden?"

Der Puls steigt, das Herz rast. Bei "Liebe im Sinn" wird in der ersten Staffel ganze zehn Mal die Frage aller Fragen gestellt: "Möchtest du meine Frau werden?" Nach 108 Küssen mit verbundenen Augen haben die heiratswilligen Singles ihre Favoritinnen und Favoriten gefunden und möchten mit ihnen den nächsten Schritt wagen. Wer entscheidet sich für wen?

Bei Malte und Tina ist schon klar, dass es zum Heiratsantrag kommt. Nimmt die 41-Jährige an oder sagt sie Nein?

Zehn Anträge, aber nur sieben Verlobungen

Hat der 38-jährige Labi aus Freising wirklich den Mut, seiner Auserwählten einen Antrag zu machen, ohne sie je gesehen zu haben? Oder entscheidet er sich in letzter Minute dagegen und macht einen Rückzieher? Wird die Albstädterin Sandra Ja sagen, wenn sie einen Heiratsantrag bekommt? Und welchen anderen Frauen stellen die Männer die Frage nach einer gemeinsamen Zukunft? 

Am Montag um 20:15 Uhr gibt es bei "Liebe im Sinn" in SAT.1 und auf Joyn zehn Heiratsanträge. Doch nur sieben Mal nimmt die Gefragte auch an. Nach den Verlobungen dürfen sich die glücklichen Paare endlich sehen und noch besser kennenlernen. Wie es für sie wohl weitergeht?

Das könnte dich auch interessieren:

Liebe im Sinn: Alle News

Alle News zu den Kandidat:innen