- Bildquelle: Boris Breuer SAT.1/Boris Breuer © Boris Breuer SAT.1/Boris Breuer

Luke drückt selbst wieder die Schulbank

Das gab es noch nie: "In der letzten Stunde vor den Ferien ist alles etwas anders. Nachdem ich drei Jahre die Show moderiert habe, sitze ich heute selbst an der Schulbank und versuche, endlich mein SAT.1-Abitur zu machen", kündigt Moderator Luke Mockridge siegessicher an.

Zum Staffelfinale von "LUKE! Die Schule und ich – Luke gegen Kids", am Freitag, 31. Mai 2019 um 20:15 Uhr, lässt sich der Entertainer etwas ganz Besonderes einfallen. In der letzten Folge tritt Luke alleine gegen zwölf Schüler seiner ehemaligen Schulen – Matthias-Claudius-Grundschule, Carl-von-Ossietzky-Gymnasium und Collegium Josephinum (Bonn) – an. Anders als sonst, gibt es also keine Promis als Kontrahenten, sondern nur Luke selbst.

Schüler Luke muss sich beweisen

Durch die Sendung führt Comedian Simon Pearce, der fünf Semester Lehramt studiert hat und genau weiß, wie er mit seinem speziellen Schüler umgehen muss. Zu den Lieblingsfächern von Luke Mockridge zählten Sport, Englisch und Musik, wie gut schlägt er sich jetzt unter anderem in den Lernfächern Physik, Sachkunde oder Mathematik?

Der SAT.1 Fun Freitag: "LUKE! Die Schule und ich – Luke gegen Kids" und im Anschluss "Die Faisal Kawusi Show" – am 31. Mai 2019, ab 20:15 Uhr in SAT.1.

Auf sat1.de findet ihr online alle ganze Folgen, Bilder, Videos, News und Hintergrundinformationen zu Luke, Robin unc Co.