- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Wer muss "Mein Date, mein bester Freund & Ich" verlassen?

Ihre Reise bei "Mein Date, mein bester Freund & Ich" kommt zu einem jähen Ende: Sandy und Pascal sind in Folge 1 ausgeschieden. Bei der ersten Nominierungsrunde bekommen die beiden Wiener:innen ganze vier Gegenstimmen. Nur Steven und Maria vergeben ihre Stimme an Desy und Myci. 

"Ich habe einfach von den anderen noch mehr gesehen", begründet Desys bester Freund Myci seine Wahl. Die 33-jährige Sandy hat mit so etwas schon gerechnet, da Amor bei ihr und Single-Mann Bobby nicht wirklich zuschlug. So seufzte sie bereits vor der Nominierung: "Wir haben große Angst. Bei mir hat es nämlich einfach nicht gepasst mit dem Bobby."

Pascal trifft die Entscheidung der anderen Freunde-Duos hart. Der 29-Jährige weint bittere Tränen und lässt sich nur schwer trösten. Kein Wunder, schließlich wollte er in der SAT.1-Show den Traummann seiner besten Freundin Sandy finden. Welche Freunde-Duos weiterhin die Möglichkeit haben, die große Liebe zu finden und welche Frauen und Single-Männer aktuell Love Couples bilden, siehst du hier.

Im Clip: Mit diesen Erwartungen gingen Sandy und Pascal in die Show

Auch Single-Mann Bobby ist raus

Mit Sandys und Pascals Ausscheiden ist auch der muskulöse Single-Mann Bobby raus. Der gebürtige Filipino darf nicht mehr weiter auf die große Liebe hoffen, sondern muss die Villa auf Teneriffa gemeinsam mit seinem Date Sandy und deren besten Freund verlassen. 

Wie geht es mit den anderen Freunde-Duos weiter? Finden sie die große Liebe für die Frauen? Das erfährst du kommenden Montag um 20:15 Uhr bei "Mein Date, mein bester Freund & Ich" in SAT.1 und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr News zu Mein Date, mein bester Freund & ich