Nach "Mein Date, mein bester Freund & Ich: Freundschaftliche Gefühle bei Lela und Mo

"Ich habe in Mo jemanden gefunden, der mir seit langer Zeit wieder ein Gefühl von Sicherheit und Leichtigkeit geben hat und dem ich mich endlich wieder emotional öffnen konnte", erzählt die 26-jährige Lela Roth über ihre Zeit mit Mo (Mohammed) Aidi bei "Mein Date, mein bester Freund & Ich".

Nach dem Dreh auf Teneriffa ging es für die beiden jedoch romantisch nicht weiter: "Wir haben uns nach der Show in Deutschland noch gesehen, aber am Ende hat es leider nicht für eine feste Beziehung ausgereicht. Wir sind beide so eingebunden an unseren Standorten Mannheim und München, beruflich und privat, dass es schwierig war, an die intensive Zeit in der Villa anzuknüpfen."

Der 35-jährige Münchner Mo ergänzt: "Nach dem Finale war uns bewusst, dass es nicht gerade einfach wird, das Kennenlernen in dem schnellen Tempo weiterzuführen, wie in der Villa." Er beschreibt Lela als tolle Frau mit einer herzlichen Art, die ihm immer ein gutes Gefühl gegeben habe.

Im Clip: Die Neuen in der Villa sind Lela und Nik

"Wer weiß, was die Zukunft bringt"

Obwohl aus der Gewinnerin und dem Gewinner von "Mein Date, mein bester Freund & Ich" kein Paar geworden ist, blickt zumindest Lela sehr optimistisch in die Zukunft und bedankt sich noch einmal bei Mo: "Ich bin dankbar, dass er mir gezeigt hat, dass es sich immer lohnt sich zu öffnen, egal wie es letztendlich ausgeht. Wer weiß, was die Zukunft bringt."

Freundschaftlich werden Mo und Lela in jedem Fall verbunden bleiben. Denn auch der 35-Jährige sagt: "Wir verstehen uns weiterhin gut und ich wünsche Lela nur das Beste auf ihrem Weg."

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr News zu Mein Date, mein bester Freund & ich