Navy CIS: L.A.: Staffel 6

Navy CIS: L.A.

Die Unterwasserbombe

Callen und Sam scheinen ihren Horrortrip im U-Boot überstanden zu haben - es legt ab. Fanatische Moslems haben aus dem Gefährt einen riesigen Unterwasser-Torpedo gemacht. Nach allerhand Überlegungen und Berechnungen haben die Gefangenen einen furchtbaren Verdacht: Der Flugzeugträger USS Van Buren im Hafen von San Diego soll in die Luft gejagt werden!
26.06.2016

Navy CIS: L.A.

Belagerungszustand

Der Cyber-Sicherheitsexperte Brian Bell wird tot in seinem Haus gefunden. Er trieb sich im Dark Net herum, einem digitalen Marktplatz für zwielichtige Geschäfte jeglicher Art. Dort legte er sich offenbar mit den falschen Leuten an. Während das Team diesen Hinweisen nachgeht und darüber hinaus noch die barsche Regierungsermittlerin Wallace hinhält, muss sich Hetty in Washington den unbequemen Fragen des Untersuchungsausschussvorsitzenden Thomas stellen.
03.07.2016

Navy CIS: L.A.

Die Dinosaurier

Hetty befindet sich immer noch in Washington und wird dort vom Kongressabgeordneten Thomas verhört. Um seinen Fragen zu entgehen wendet Hetty eine List an, die scheinbar misslingt. Doch von unerwarteter Stelle wurde eine Hilfsaktion eingefädelt. Außerdem gelingt es ihren Kollegen, einige Auftragsmörder auszuschalten, die Hetty töten sollten. Bei dem Versuch, deren Namen zu ermitteln, findet Eric heraus, dass Hettys Erzfeind Mattias in die ganze Sache verwickelt ist.
03.07.2016

Navy CIS: L.A.

Eiserne Reserve

In Washington soll Hetty vor dem Kongress Rechenschaft ablegen. Doch so einfach lässt sie sich nicht einschüchtern: Sie geigt den Abgeordneten die Meinung und verlässt die Hauptstadt in Richtung L.A.. Dort versucht Callen mit sehr unorthodoxen Methoden, Hettys Erzfeind Mattias ausfindig zu machen. Doch dieser ist dem NCIS immer einen Schritt voraus - und stellt dem Team lebensgefährliche Fallen.
03.07.2016

Navy CIS: L.A.

Das schwarze Budget

Ein Trupp schwer Bewaffneter stürmt die Buchhaltung des Verteidigungsministeriums und tötet alle anwesenden Mitarbeiter. Offenbar wollten die Kriminellen Informationen über Geheimoperationen erlangen. Als einziger Angestellter kann sich Milton Mulrooney retten - und ist nach dem Attentat spurlos verschwunden. Das Team findet heraus, dass er sich nach Mexiko abgesetzt hat und in Lebensgefahr schwebt. Als Eric und Nell Mulrooney finden, eskaliert die Situation.
03.07.2016