- Bildquelle: 2012 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved. © 2012 CBS Broadcasting Inc. All Rights Reserved.

"Navy-CIS"-Fans können aufatmen: Wie Deadline berichtet, hat Mark Harmon seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert und bleibt damit der Crime-Serie auf weiteres erhalten. CBS hat bereits eine 14. und 15. Staffel  "Navy CIS" bestellt. Der einzige Haken bei der Sache: Michael Weatherly wird uns in den nächsten Staffeln nicht mehr mit seinem DiNozzo-Humor um den Finger wickeln können (Die News zu seinem Ausstieg) .

"Es ist außerordentlich, dass sich NCIS in der 13. Staffel und mit über 300 Episoden weltweit auf so einem hohen Niveau hält", so CBS Entertainment-Präsident Glenn Geller. "Das ist einem großartigen Cast rund um dem außergewöhnlichen Mark Harmon zu verdanken, der dieses Team geschickt zum Leben erweckt".

Damit treibt Mark Harmon das NCIS-Team nicht nur vor der Kamera weiter an, sondern übernimmt erneut die Rolle als Executive Producer hinter der Kamera - sowohl bei "Navy CIS" als auch bei "Navy CIS: New Orleans". Letztere Serie hat Harmon als Spin-Off mitentwickelt.

Bis die neuen Staffel starten, könnt ihr euch die neuen Folgen der 13. Staffel "Navy CIS" immer sonntags um 20:15 Uhr in SAT.1 ansehen!