Navy CIS

Harter Schlag für die Fans!

Pauley Perrette verlässt NCIS

Nach Staffel 15 ist Schluss: Die US-Schauspielerin Pauley Perrette bestätigt in einem Twitter-Post, dass sie demnächst nicht mehr als Abby Sciuto beim NCIS-Team ermitteln wird.

pauly-perrette-11-06-16-gruene-augen-getty-AFP
© getty-AFP

"Es ist wahr, dass ich NCIS nach dieser Staffel verlassen werde...Diese Entscheidung wurde letztes Jahr getroffen", informierte Pauley Perrette ihre Fans und dementierte Gerüchte, dass der Ausstieg nicht in bestem Einvernehmen stattfände: "Es gibt eine Menge falscher Geschichten über die Gründe (nein, ich habe keine Gesichtspflegeserie und mein TV-Sender und meine Serie sind nicht böse auf mich!)."

Pauley steht seit 2003 im Crime-Dauerbrenner " Navy CIS" vor der Kamera und gehört mit Mark Harmon und David McCallum seit der 1. Staffel zum Team. In der Rolle der liebenswert-exzentrischen Forensikerin Abby avancierte Perrette zum Star, die Serienfigur gehört zu den beliebtesten NCIS-Charakteren.

Perrette in ihrem Tweet: "Ich hoffe, jeder wird Abby lieben und sich an ihr erfreuen - nicht nur für den Rest der Staffel, sondern für alles, was sie uns in 16 Jahren gegeben hat. All die Liebe, das Lachen, die Inspiration... Ich liebe sie genauso wie ihr."

Die gute Nachricht für deutsche Fans: SAT.1 zeigt derzeit noch Erstausstrahlungen der 14. Staffel. Abbys Abschied wird für uns also noch ein paar Monate dauern.

Unterhaltung