Niedrig und Kuhnt
Sa 28.07.2012, 17:00

Kasunkes letzter Coup

Der Kleinkriminelle Karl-Heinz Kasunke wird auf der Straße niedergeschossen. Bei ihm finden die Kommissare 100 000 Euro und ein Ticket nach Mallorca. Wie kommt der Hartz IV-Empfänger an so viel Geld und was will er auf Mallorca? Bei der Suche nach den Antworten stoßen die Kommissare auf die Spur eines erstaunlichen Verbrechens.

Mehr Ermittler