„...n bisschen Haushalt, der macht sich nun mal nicht von allein. Aber sonst verbringe ich meine Freizeit liebend gerne knöcheltief im Pferdemist“

Nicole Blondiau (geborene Wilms) war es schon immer wichtig sich selbst zu sein. Die Mutter von drei Kindern spielt in der Serie die Rolle der Katrin Becker. Privat ist Nicole ein sehr lebhafter Familienmensch. „Bodenhaftung„ bedeutet ihr sehr viel. Mensch sein, Mensch bleiben. Deshalb liebt sie die tägliche kreative Arbeit mit den Kollegen am Set von „Niedrig und Kuhnt“, die in den vielen Jahren zu einem eingespielten Team geworden sind. Hierbei sind ihr die Fans sehr wichtig. „Ohne Fans wären wir nicht hier!“ Es ist ihr besonders am Herzen gelegen, die zahlreiche Fanpost persönlich zu beantworten und alle Fragen zu der beliebten Serie zu beantworten.

Neben ihren beruflichen Zielen in ihrem Traumjob als Schauspielerin sind ihre drei Kinder ihr größtes Glück, denen sie einen guten Start in ein selbstständiges, unabhängiges Leben ermöglichen will. Ihr Zweitberuf als Mutter und Hausfrau hat ihr den Kosenamen „Mutterschaf“ am Set eingebracht, zu dem sie auch steht.

Nicole Blondiau ist ein echter Pferdenarr, die ihre Freizeit am liebsten mit ihren vierbeinigen Freunden verbringt. „Meine Kinder und Pferde sind meine größten Hobbys.“ 

Nicole Blondiau spielt Katrin Becker in der Serie "Niedrig und Kuhnt"

Nicole Blondiau im Interview: "Man ist ein eingespieltes Team"