- Bildquelle: SAT.1/Jens Koch © SAT.1/Jens Koch

Die SAT.1-Show sieht der 42-Jährige als "fünfzehntägigen Wahnsinns-Trip" und möchte seine Fans dieses Mal auf keinen Fall enttäuschen: "Ich glaube, dass es den Leuten draußen ganz wichtig ist, zu sehen, dass ich auch mal etwas durchziehe."

Bei seinem Mitbewohnern hofft der Sänger auf Intelligenz: "Ich bin gar nicht so doof, wie viele Leute denken. Ich empfinde es als Folter, wenn ich mit doofen Menschen in einen Raum eingesperrt werde."

Der Untertitel "Das Experiment" macht dem Sänger schon zu schaffen: "Ich glaube, dass man versucht, uns psychologisch an Grenzen zu bringen, um dann zu sehen, wie wir in Stress- und Extremsituationen reagieren." Ob er dieses Mal bis zum Schluss durchhält?

"Promi Big Brother – Das Experiment" läuft vom 15. bis 29. August 2014 in SAT.1.