- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

In der Liebe hatte Payton Ramolla einmal richtig danebengegriffen. Bei "Promi Big Brother" 2021 spricht sie über die Erfahrungen mit ihrem ersten Freund und vertraut sich Ina Aogo an. "Das war eine Katastrophe", fasst die 21-Jährige ihre erste Beziehung zusammen. Alles Erdenkliche sei schiefgelaufen. Sie ist sich auch sicher, dass ihr Ex die Sendung verfolgt.

Im Clip: Payton: Wenn du dir die Brüste machen lässt, mache ich Schluss

Horrortrip in die Stadt der Liebe

"Der Typ ist echt ein bisschen psycho. Er konnte sich gut verkaufen und jeder mochte ihn", erzählt Payton. Nur ihre Mutter schien ihn durchschaut zu haben. " Sie hat mir teilweise sogar verboten, dass er vorbeikommt." Verbote gab es aber von ihrem Ex-Freund auch genug. "Er hat gesagt, wenn du dir die Brüste machen lässt, mache ich Schluss", berichtet die Influencerin. Als das frühere Paar in Paris BHs kaufen waren, hat er Payton beschimpft. Er habe gesagt: "Du siehst aus wie die größte Nutte."

Das hat Payton sehr getroffen. "Da stand ich in Paris vor dem Eiffelturm und hab geheult." Ina ist entsetzt: "Er hat ja gar keinen Respekt gehabt!" Payton hat diese Beziehung dann beendet – auch bei Instagram: "Ich habe ihn am Anfang auch blockiert." Im Nachhinein ärgert sie sich, dass sie sich so blind auf ihn eingelassen hat.

Payton erfährt Trost und Verständnis

Ina hat Verständnis für die junge Influencerin: "Ich kenn das, wenn man da erstmal drin ist, kommt man auch nicht so schnell wieder raus." Sie tröstet die 21-Jährige: " Wir finden schon noch was Passendes für dich!"

Später am Abend unterhält sich Payton mit Daniela, die von ihrer eigenen toxischen Liebes-Erfahrung berichtet – und von ihrer Sorge, ausgerechnet im "Promi Big Brother"-Universum auf ihren Ex zu treffen: "Ich habe ihm von Anfang an gesagt: Wenn du hier reingehst, gehe ich raus. Sein Gequatsche kann man sich nicht anhören. Ich weiß nicht, ob du das kennst, aber ich kann noch nicht mal seine Stimme hören. Ich möchte weder seine Stimme hören, noch dass er mir schreibt. Deswegen lenke ich mich ab."

Payton versteht Danni nur zu gut. "Das habe ich mir geschworen: Ich will nie auf einen Mann angewiesen sein", sagt sie. Daniela stimmt ihr zu und rät: "Lass dich nie ausnutzen!" Payton konzentriert sich auf das Positive: "Man lernt ja. Ich hätte gesagt, dass meine letzte Beziehung scheiße war, aber ich habe so krass viel daraus gelernt", so das Fazit der 21-Jährigen. "Ich bin durch das Ganze so viel selbstständiger geworden."

Weitere Geheimnisse und Geständnisse der Promis siehst du jeden Abend bei "Promi Big Brother" live in SAT, auf Joyn und im Livestream. Damit du keine Folge verpasst, findest du hier alle Sendezeiten und Sendetermine im Überblick.

Das könnte dich auch interessieren:

Online streamen: Alle ganzen Folgen von Promi Big Brother 2021

Alle Folgen

Promi Big Brother 2021: Die neuesten Clips