Hat sich Emmy einen schlechten Ruf verdient?

Wer ist Emmy Russ? So mancher, der die letzten drei Wochen "Promi Big Brother" mitverfolgt hat, meint genau zu wissen, wen er da vor sich hat. Wer zudem die fiesesten Lästereien der Bewohner ernst nimmt, könnte meinen, Emmy sei eine frivole, faule und kameraverliebte 21-Jährige ohne Weitblick. Zugegeben: Emmy hat durch ihr offenherziges und divenhaftes Verhalten im Märchenland auch selbst zu diesem Ruf beigetragen.

Doch ist es wirklich möglich, alle Facetten eines Menschen in nur 3 Wochen zu erkennen? Weder wir Zuschauer, noch die Bewohner des Märchenlandes können behaupten, die wahre Emmy kennengelernt zu haben. Auch wenn Big Brother stets sein Möglichstes tut, alle noch so verborgenen Charaktereigenschaften aus den Bewohnern herauszukitzeln.

Mentor Werner Hansch greift ein

Einer, der sich Emmy mehrfach in den letzten Wochen zur Brust genommen hat, ist Kommentatoren-Legende Werner Hansch. Er stellte oft fest, dass in Emmy mehr Potential stecke, als sie es den Fernsehzuschauern zeige. Er war oft enttäuscht von ihrem Verhalten und konnte nicht verstehen, dass die Blondine gerne den Titel Playboy-Prinzessin tragen würde.

Auch kurz vor ihrem Rauswurf spricht er noch einmal ein ernstes Wort mit ihr. "Ich habe dir zu deiner Entwicklung hier in diesem Projekt oft klar meine Meinung gesagt. Ich habe gesagt: 'Mädchen, du musst mal wegkommen von deinem Image, nur auf Figur zu setzen'. Das kann nicht dein Ziel sein", sagt er nachdrücklich. "Du kannst doch nicht wollen, dass viele Menschen – bevorzugt Männer – dich begehren. Das ist kein Lebensziel von dir", meint Werner zu wissen. "Das ist aber auch nicht mein Lebensziel", entgegnet Emmy, die sonst nur wenig Redeanteil in diesem Gespräch hat.

Werden sich Emmy und Werner nach "Promi Big Brother" wiedersehen?

"Du hast andere Qualitäten, davon bin ich fest überzeugt", sagt Werner. Am Ende des Gespräches bedankt sich Emmy bei Werner. "Wir werden uns bestimmt noch mal treffen – bestimmt. Ich gebe dir auch gerne meine Nummer", so die Sport-Legende.

Hat Werner nur ein schlechtes Gewissen, weil er Emmy einige Minuten vor diesem Gespräch nominiert hat, ist es das Mitleid, weil sie ohne Vaterfigur aufwuchs oder liegt ihm ihre Entwicklung wirklich am Herzen? Dazu muss sich wohl jeder seine eigene Meinung bilden: Für den einen mag Werners Ansprache übergriffig wirken, für den anderen bitter nötig. Ob Emmy etwas von den Ratschlägen des 82-Jährigen nach "Promi Big Brother" mitnimmt, kann nicht mal mehr Big Brother sagen. Fest steht: Emmy ist einfach Emmy!

Wer wird das Rennen im Märchenland machen und das damit verbundene Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro einzusacken? Die Entscheidung fällt heute ab 20:15 Uhr bei "Promi Big Brother" live in SAT.1 und auf Joyn. Das solltest du nicht verpassen!

Die lustigsten Szenen, geistreichsten Sprüche und spannendsten Umfragen findest du in unserem Live-Ticker. Jetzt stöbern und liken!

>> Hier geht’s zum Live-Ticker << 

 "Promi Big Brother" 2020:

  • Täglich ab 20:15 Uhr.
  • Täglich geht es im Anschluss mit "Promi Big Brother – Die Late Night Show" auf sixx weiter.
  • Mehr Infos findest du auf PromiBigBrother.de
     

Das könnte dich auch interessieren:

Online streamen: Alle ganzen Folgen von Promi Big Brother 2021

Alle Folgen

Promi Big Brother 2021: Die neuesten Clips