- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Im Clip: Heute: Kollision der Alphamännchen

+++ Update 23. August 2021 – 14:30 Uhr +++

Showdown zwischen Eric und Paco

Die Luke ist für die Bewohner:innen von Big Brothers Weltall wie ein Tor zu einer anderen Welt. Dieses Mal fungiert sie eher als Türschwelle zum nächsten Streit: "Ey, jetzt sind wir mal dran. Wir wollen hier auch reden (…)", wendet sich Paco Steinbeck an Eric Sindermann, als dieser für seine Verabschiedung zu lange braucht. Dieser Ton gefällt dem Designer nicht: "Ich wollte doch nur Tschüss sagen, also bleibt doch mal ganz kurz ruhig."

Raumstation: Achtung Explosionsgefahr

Zurück in der Raumstation nimmt die Auseinandersetzung an der Luke ganz andere Dimensionen an: "Was will dieser Idiot? Verdammte Sche*ße! Der nervt mich schon die ganze Zeit. Die ganze Zeit nervt der mich mit seinem Sche*ß, er ist Geschäftsmann, ich bin kein Geschäftsmann. Ohne Sche*ß. Aber der soll normal mit mir reden. Er soll nicht so tun, als ob er da ist (zeigt nach oben) und ich da (zeigt nach unten). Seine Zeit ist irgendwann vorbei, ich habe gerade erst angefangen."

Als auch Paco seinen Weg zurück in die Raumstation findet, kommt es zum (Ur-)Knall. Als Eric Paco zur Seite nehmen will, grätscht ihm der Superhändler dazwischen: "Rede vernünftig mit mir. Stell dich nicht vor mich und bau dich nicht vor mir auf." Diese Anschuldigung will der Designer nicht auf sich sitzen lassen. Er kontert: "Aber dann rede mit Respekt vor mir. Jedes Mal, wenn ich versuche zu reden, versuchst du das Wort an dich zu nehmen und zu sagen, du bist der Geschäftsmann, ich bin kein Geschäftsmann. Wer bist du?" Der Streit geht weiter. Es geht um fehlenden Respekt und schlechte Kommunikation, bis Paco frustriert ins Raucherzimmer abdampft.

+++ Update 16. August 2021 – 21:30 Uhr +++

Am Samstag, 14. August 2021, haben die Zuschauer:innen entschieden: Daniela Büchner darf eine:n Bewohner:in auswählen, der bzw. die das Weltall eventuell verlassen muss. Leider kommt es in diesem Zuge wohl zu einem Missverständnis.
Als Big Brother verkündet, dass jetzt über die Nominierung gesprochen werden darf, macht Danni reinen Tisch. Sie habe Gitta nominiert: "Sie ist zu schön und zu hilfsbereit", begründet die Fünffach-Mutter ihre Entscheidung."Das war der Härtefall. Daniela musste einen von uns hier oben nominieren. Das war so heftig", erzählt Jörg Draeger später an der Luke. Das sorgt für Gesprächsstoff unter den Raumstation-Bewohner:innen. Eric Sindermann überlegt: "Ich weiß nicht, ob das so wahr ist, dass sie nur von oben jemand nehmen durfte." Auch Ina zweifelt an ihrer Aussage: "Das stimmt auch nicht, wir mussten das ja nicht. Die wollte nur nicht, dass die da jetzt Beef haben!" Ob diese Diskussion Folgen für Danni haben wird?

+++ Update 16. August 2021 – 21:20 Uhr +++

Friede, Freude, Eierkuchen: Knuffelbär und Melanie Müller vertragen sich

Auf der Raumstation suchen Eric Sindermann und Schlager-Sängerin Melanie Müller das Gespräch miteinander. "Ich habe eingesehen, dass ich manchmal ein bisschen zu straff war", beginnt Melanie. Eric zeigt Verständnis: "Ich denke, sie hat es nicht böse gemeint. Sie ist ein Alphatier und sie möchte gerne Aufmerksamkeit. Ich möchte auch Aufmerksamkeit …", so der ehemalige Handballer im Sprechzimmer.

Eric: "Du musst sehen, ich bin immer drüber"

Im Laufe des Gesprächs räumt Eric ein, er wäre "immer drüber". An dieser Stelle unterbricht ihn Melanie: "Ich finde gar nicht, dass du großartig drüber bist, ich finde nur, dass du manchmal trotzdem ziemlich unsicher bist. Ich glaube, das ist etwas Tiefes, das in dir schlummert und damit kompensierst du das in dem du sagst: 'Ich bin jetzt drüber'."

Daraufhin folgt auch ein Eingeständnis ihrerseits: "Ich lenke von meinen Problemen ab, weil ich ungern über meine spreche", erklärt sie. Im Sprechzimmer fügt sie hinzu: "Ich möchte auch mal in den Arm genommen werden."

Schlussendlich bekommt sie genau das: eine dicke Umarmung von Eric. "Mach dir keinen Kopf, du kleiner Knuffelbär", fügt Melanie zum Abschluss des Gesprächs noch hinzu.

+++ Update 15. August 2021 – 23:00 Uhr +++

An Tag 10 geht Melanie Müller und Eric Sindermanns Diskussion in die zweite Runde. Inzwischen leben die beiden getrennt voneinander, doch die Luke bietet den Streithähnen eine Möglichkeit sich auszusprechen – oder eben auch nicht.

Eric Sindermann will Klärung

"Wenn ich etwas auf dem Herzen habe, dann muss es einfach raus", erklärt sich Eric, kurz bevor er sich auf den Weg zur Luke macht, die den Big Planet und die Raumstation miteinander verbindet.

Er habe sich das Gespräch sehr zu Herzen genommen, dass er unauthentisch sei, beginnt Eric. Melanie ist perplex, sie hat mit so einer Reaktion nicht gerechnet: "Eric wollte immer aktiv Ratschläge überall, jetzt sage ich ihm mal meine Meinung […]", stellt sie im Sprechzimmer klar.

Eric will sich nicht für dumm verkaufen lassen

"Ich hasse es, wenn man mit mir umgeht wie […] du hast auch bestimmt schon vier, fünf Mal, auch hier oben, gesagt, dass ich dumm bin", beschuldigt er Melanie.

Im Sprechzimmer macht die Schlager-Sängerin ihrem Erstaunen Luft: "Ja, war vielleicht ein bisschen hart, aber ich dachte, er erträgt das. Er teilt ja relativ viel aus rechts und links und wenn er ein Jahr bei Harald Glööckler gelernt hat, dann kann er noch ganz andere Sachen vertragen."

Eric stellt ebenfalls im Sprechzimmer klar: "Ich höre auf meine Mutter, ich höre auf meinen Vater, aber sonst höre ich auf niemanden."

Damit gehen die Streithähne ohne eine Lösung des Konflikts getrennte Wege.  

+++ Update 14. August 2021 - 20:50 +++

Zank zwischen Melanie und Eric 

Der Streit unter den Mitbewohner:innen will nicht enden. Der Schein der heilen Welt auf dem Big Planet ist trügerisch, denn dort gehen sich Melanie Müller und Eric Sindermann trotz Luxus auf die Nerven.

Tieeef durchatmen

"Bleib mal locker, Schatz", lautet Melanies Rat in Bezug auf Erics aufgewühltes Verhalten. Dieser macht sich nämlich laut Melanie viel zu viel Druck, dass er rausfliegen könnte. Mit diesem gut gemeinten Tipp verfolgt die 33-Jährige aber auch eigene Ziele: "Ich will natürlich auch nicht, dass er den ganzen Tag nur Blödsinn erzählt." Durch seinen Geltungsdrang verliere er an Authentizität, findet sie. "Solange du nicht entspannt wirst, wirkst du unauthentisch und fliegst hier sowas von auf den Hosenboden", prophezeit Melanie.

Eric tanzt nach seiner eigenen Pfeife

Eric hat genug von Melanies Ratschlägen: "Sie soll mich doch nicht vollquatschen." Melanie habe Angst, er könne an ihr vorbeiziehen, vermutet Eric. Einen anderen Grund für ihr Verhalten könne er sich nicht vorstellen. Deswegen macht er gute Miene zum bösen Spiel und erklärt mit einem breiten Grinsen: "Ich hab so getan, als wenn ich das mache, mach ich aber nicht", sagt er spitzbübisch und meint damit ihre Ratschläge.

+++ Update 14. August 2021 – 21:00 +++

Babs verscherzt es sich mit Paco

In der Raumstation erzählt Superhändler Paco Steinbeck von einer schwierigen Erfahrung, die er während der diesjährigen Europameisterschaft gemacht hat: "[...] ich habe natürlich zu Deutschland gehalten, aber auch zu Spanien, logisch", beginnt er. Es folgte ein Shitstorm, als Deutschland nicht weiterkam. "Ich habe viele Nachrichten bekommen, was mir einfallen würde. Ich solle doch zurück dahingehen, wo ich hergekommen bin. Ich solle zu meinem Land halten, weil ich in Deutschland wohne. Einer hat geschrieben: 'Du H*rensohn. Du kannst froh sein, dass deine Familie hier aufgenommen wurde.'", so Paco.

Profi-Anglerin Babs Kijewski würgt diese emotionale Geschichte unsanft ab: "Aber du hast es ja überlebt!", resümiert sie für ihn und tätschelt ihm den Kopf.

Friede, Freude, Eierkuchen?

Paco ist sauer: "Das ist mir sche*ßegal, was sie denkt. Das ist eine emotionale Geschichte für mich. Ich war fix und fertig wegen dem Sche*ß und sie: 'Ist doch nicht schlimm.' Hat sie einen an der Klatsche oder was? Das regt mich auf so was", schimpft er.

Kurz darauf haben die beiden die Gelegenheit, sich auszusprechen: "Es tut mir schrecklich leid", sagt Babs. "Nee, tut es dir nicht", entgegnet ihr Paco. Trotzdem nimmt er ihren Handschlag an. Die Profi-Anglerin findet, dass der ehemalige Thaiboxer überreagiert: "Lagerkoller", vermutet sie.

+++ Update 12. August 2021  13:55 Uhr +++

Es kehrt einfach keine Ruhe ein im "Promi Big Brother"-Weltall. Während sich auf dem Big Planet Neuzugang Pascal Kappés mit Danni Büchner anlegt, geht es auch auf der Raumstation rund. Diesmal zwischen Paco Steinbeck, Papis Loveday und Jörg Draeger.

Paco Steinbeck platzt der Kragen

Rafi Rachek kommt von seinem Einkauf in der Versorgungskapsel mit mehr oder weniger leeren Händen zurück. Die Promis jubeln ihm zu, zur Verwunderung von Paco, der deutliche Worte findet und damit die Raumstation-Bewohner:innen wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt. "Ihr habt Nullkommanull zum Essen da!", merkt er aufgebracht an.

Rafi Rachek fühlt sich angegriffen

Katastropheneinkäufer Rafi will diese Kritik nicht auf sich sitzen lassen. "Warum meckert ihr denn jetzt schon wieder? Jedes Mal wird hier kritisiert. Macht euren Scheiß selbst!", gibt er zurück und erhält Unterstützung von Jörg. "Könnt ihr euch mal ein bisschen disziplinieren? Ihr seid nur auf Opposition aus", so der Kultmoderator.

Jörg sorgt für erhitzte Gemüter

Doch das kann Paco so nicht stehen lassen. Nochmals betont er, dass die kulinarischen Zustände der Raumstation-Bewohner:innen bedenkliche Züge annehmen. Als Jörg erwidert: "Mach den Vorhang vor und dann ist gut", geht Paco, der auf dem Hochbett mit Papis sitzt, an die Decke. "Wer bist du denn, dass du sagst: 'Mach hier einen Vorhang vor.'?", will der Superhändler wissen und betont: "Wir haben auch unsere Meinung!"

Später schaffen es Papis und Jörg zwar, ihren Disput beizulegen, aber Paco köchelt noch länger vor sich hin. "Nur weil man älter ist, ist man noch lange nicht weiser", sagt er zu Papis. Ob die Auseinandersetzung zwischen Jörg und Paco noch ein Nachspiel hat, siehst du heute Abend, am Donnerstag, den 12. August 2021, um 22:20 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

+++ Update 11. August 2021 – 14:30 Uhr ++

Uwe über Rafi: "Der meint, er könnte hier jeden dominieren!"

Diese beiden "Promi Big Brother"-Bewohner werden sich wohl nicht mehr grün. Trotz Wechsel von der Raumstation auf den Big Planet lässt Rafi Rachek das Verhalten von Uwe nicht los. "Ich war richtig angepisst, als der – wie heißt er überhaupt – die Hand auf meine Schulter legte und auf best friends macht. Der meint, er könnte hier jeden dominieren", macht der ehemalige Schweinebauer seiner Wut Luft.

Jetzt leben die beiden aber erst mal getrennt. Vielleicht hilft der räumlich Abstand, die Gemüter zu beruhigen. Wie es mit Uwe weitergeht, siehst du heute um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

+++ Update 9. August 2021 – 14:15 Uhr +++

Jörg wettert gegen Eric

Zwei weitere Promis reihen sich in die Liste der Streithähne ein: Eric Sindermann und Jörg Draeger. Der Designer ist immer noch wegen seines misslungenen Einkaufs angefressen und hat das Bedürfnis, sich zu rechtfertigen: "Seit gestern Abend höre ich es die ganze Zeit, ich bin genervt!"

Das ist Jörg Draegers Stichwort: "Es hat dir doch keiner einen Vorwurf gemacht", antwortet dieser, ebenfalls entnervt. Eric bleibt dabei: Er findet, Jörg habe ihm Vorwürfe gemacht: "Das kam so rüber! Dann hab ich das als Beleidigung angesehen, sorry."

Die TV-Legende hat die Nase voll: "Es ist mir scheißegal, ob du mich verstehst oder nicht. Ich finde deinen Aufruhr unangemessen. Angemessener finde ich, dass sich Uwe gestern zu Recht beschwert hat, wie laut vor allen Dingen du bist", platzt es aus ihm heraus. Zuvor konnte der ehemalige Schweinebauer Uwe nicht schlafen, weil Eric sehr laut war. "Da ist Uwe berechtigter, sich über dich zu beschweren, als du über das, was alles eigentlich gut gemeint war", so Jörg. "Ich gehe jetzt eine Zigarette rauchen und alles ist gut", beendet er die Diskussion.

Wie es mit den beiden heute Abend weitergeht, siehst du um 20:15 Uhr bei "Promi Big Brother" in SAT.1 und auf Joyn

+++ Update: 8. August 2021 +++

Angespannte Atmosphäre auf dem Big Planet

Rafi Rachek ist an Tag 3 immer noch nicht gut auf Melanie Müller zu sprechen. Im Gegenteil, er schießt sich immer mehr gegen sie ein.

Auf dem Big Planet stachelt er seine aktuellen Planet-Mitbewohnerinnen Heike Maurer und Ina Aogo sowohl gegen Danni Büchner als auch gegen Melanie auf: "Wenn heute Danni reinkommt und die Schlange, dann wird das echt gefährlich hier. Aber ich lasse Melanie nicht hoch, ich wähle sie nicht. Wehe, ihr macht das! Heike, wehe du wählst sie hoch! Die soll mal da unten bleiben, die Mutti spielen und alle betüdeln, damit sie keiner nominiert", ermahnt er.

 

+++

Acht Bewohnerinnen und Bewohner haben sich bisher in der Raumstation von "Promi Big Brother" 2021 eingefunden. Schon beim Kennenlernen kommen erste Spannungen auf.

Daniel Kreibich vs. Heike Maurer?

Daniel Kreibich fällt auf. Seine Lache sorgt für Spaß – und die ersten Bedenken unter den Bewohner:innen, dass sie einem auch bald auf den Geist gehen könnte. Bei Heike Maurer stößt hingegen ein anderer Umstand auf Missbilligung: seine Berufswahl.

Daniel verdient sein Geld nicht nur als Hellseher, sondern auch als spiritueller Ratgeber und Coach. Heike hat dafür kein Verständnis – und das spiegelt sich auch in ihrer Mimik wider. Doch bevor sich der Konflikt zwischen den beiden verschärfen kann, entscheidet sich Daniel Kreibich zum freiwilligen Auszug.

Melanie Müller sorgt nicht gerade für Begeisterung

Zwischen Melanie Müller und Rafi Rachek hat sich schon der erste Zoff angebahnt. Doch er ist anscheinend nicht der Einzige, der mit der Blondine nicht warm wird – und das merkt auch Melanie. Als Eric Sindermann einzieht, glaubt sie, einen ablehnenden Blick bei ihm wahrzunehmen. Tatsächlich scheint sie nicht ganz falsch zu liegen. Im Sprechzimmer verrät Eric, auf wen er eigentlich keine Lust hat: Melanie Müller.

Die Partysängerin könnte mit ihrer direkten Art auch bei den anderen anecken. Denn als es um die Bettenverteilung geht, sammelt sie auch keine Sympathiepunkte.

Melanie Müller überlegt zudem, wer die "Ratte" bei "Promi Big Brother" 2021 sein könnte.

Eine Intrige bei "Promi Big Brother" 2021?

Kaum auf dem Big Planet gelandet, nutzt Rafi die Abgeschiedenheit von einigen der anderen Bewohner:innen, um sich Gedanken zu machen. Eine Begebenheit des ersten Tages lässt ihm keine Ruhe: Rafi ist sich sicher. Er hat Melanie und Eric zusammen auf einem Event gesehen. Doch beim Eintreffen in der Raumstation stellten sich die beiden vor, als träfen sie sich zum ersten Mal. Ist Rafi hier einer großen Intrige auf der Spur?

Eine Absprache bei #PromiBB? Das könnte zu Streit führen!

Ob sich Rafis Befürchtungen bewahrheiten, siehst du in den kommenden Folgen von "Promi Big Brother" 2021 täglich in SAT.1 und auf Joyn.

Online streamen: Alle ganzen Folgen von Promi Big Brother 2021

Alle Folgen

Promi Big Brother 2021: Die neuesten Clips