Teilen
Chethrin Schulze

Bonus: Chethrin schwärmt von Johannes

Staffel 2018Episode 1430.08.2018 • 22:15

Chethrin und Johannes machen kein Geheimnis aus ihrer gemeinsamen Zeit in der Vergangenheit und selbst nach dem Ausscheiden von Johannes gibt Chethrin weitere Details bekannt. Unter anderem erzählt sie von dem ersten Date und schwärmt von Johannes…

Chethrin Schulze Zusammenfassung - Promi Big Brother 2018

Aktualisiert am 03.09.2018 um 13:00 Uhr

Die wichtigsten Fakten und Geschehnisse im Überblick!

INHALTSVERZEICHNIS

Tagesgeschehen
Chethrin Schulze wird auf Platz 2 von den Zuschauern gewählt und scheidet im Finale (Tag 15) aus!

Chethrin Schulze wird vorgestellt

+++ Tag 15: 31.08.2018

Rekordverdächtige fünf Nominierungen hat Chethrin Schulze im Haus von Big Brother überstanden. Es war klar, dass sich die selbsternannte Flirt-Maschine auf ihre Fans verlassen kann. Und tatsächlich trugen sie die Fans bis auf Platz 2 bei Promi Big Brother 2018. Mehr Fans konnte nur Supermama Silvia Wollny mobilisieren, aber bei so einer riesigen Familie war das wohl auch kein Wunder. Spannend bleibt jetzt noch, ob Daniel Völz ihrem Werben nachgibt, wenn mal keine Kameras auf sie gerichtet sind.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag15 bei PBB 2018:

+++ Tag 14: 30.08.2018

Chethrin hat nach ihrer vierten überstandenen Nominierung ordentlich Oberwasser. Nachdem sie sogar das Zuschauer-Voting gegen die sexy YouTuberin Katja überstanden hat, fühlt sie sich schier unbesiegbar. Und auch ihre Mitbewohner sehen sie plötzlich mit anderen Augen und haben viele lobende Worte für sie übrig. Sogar Daniels kalte Schulter ihr gegenüber erwärmt sich zusehends. Woher der Sinneswandel bei ihren Mitbewohnern wohl kommt? Chethrin jedenfalls glaubt allein an taktische Gründe ihrer Promi-Kollegen. Vermutlich ist sie schlauer, als ihre blonden Haare vermuten lassen. Doch ihre Schlauheit schützt sie nicht vor der fünften Nominierung. Aber auch dieses Mal gewinnt sie mehr Zuschauerstimmen für sich als ihr Konkurrent Johannes, der somit raus ist.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag14 bei PBB 2018:

+++ Tag 13: 29.08.2018

Chethrin hat im Haus von Big Brother mittlerweile den schwersten Stand. Abgesehen von Katja will sie offenbar jeder aus dem Haus haben. Und das kurze Liebesglück mit Daniel schmolz schneller als ein Eiswürfel im Lagerfeuer. Bislang wurde sie von den Mitbewohnern bereits mit drei Nominierungen bedacht, doch drei Mal retteten sie die Zuschauern vor dem Auszug. Heute kam durch das verlorene Duell gegen Daniel die vierte Nominierung dazu. Doch wie immer kann sich Chethrin auf ihre Fans verlassen, sie bleibt weiter im Haus.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag13 bei PBB 2018:

+++ Tag 12: 28.08.2018

Chethrin hat Angst, wieder nominiert zu werden. Kein Wunder, nach so langer Zeit ist sie mit den Nerven am Ende. Auch das Gespräch mit Alphonso macht die Sache nicht besser. Er wirft ihr vor, sich in der Villa wie ein Luder und eine Schlampe verhalten zu haben. Das trifft Chethrin tief. Auf Alphonso ist sie ab jetzt nicht mehr gut zu sprechen. Umso glücklicher ist sie, als Katja wieder zu ihr auf die Baustelle zieht. Trotzdem wird ihre Angst am Ende des Tages wahr: sie wird mit großem Abstand nominiert.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag12 bei PBB 2018:

+++ Tag 11: 27.08.2018

Chethrin holt sich Liebestipps von Johannes und sogar Big Brother himself wird gefragt: „Was soll ich denn jetzt machen?“ Wo ist sie bei Daniel bloß dran? Wie kann sie ihn endlich für sich gewinnen? Mit ihrem Einsatz bei der Schrittzähler-Challenge sicher nicht, denn während die anderen hier alles geben, um auf die geforderten 200.000 Schritte zu kommen, hat Chethrin die Ruhe weg.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag11 bei PBB 2018:

+++ Tag 10: 26.08.2018

Die so schwer verliebte Chethrin Schulze ist zu Tränen gerührt, allerdings nicht vor Glück, sondern vor Schock. Schock, von den Bewohnern im Haus von Big Brother für einen Auszug nominiert worden zu sein. Im Sprechzimmer von Big Brother erzählt sie unter Tränen ihre Ängste hier im Haus und die schlimmen Mobbing-Erinnerungen aus ihrer Schulzeit. Immerhin hilft Herzbube Daniel ihr dabei, aus dem Tief wieder herauszukommen. Allerdings folgt der nächste Schock quasi unmittelbar, denn am Abend erfolgt schon die nächste Nominierung – und noch einmal kommt sie mit einem blauen Auge davon.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag10 bei PBB 2018:

+++ Tag 9: 25.08.2018
Chethrin ist im siebten Himmel und kann es selbst nicht fassen, wie gut sie sich doch mittlerweile mit Daniel versteht. Die Sause in der Villa lässt sie schweben, doch als sie sah, dass sie gemeinsam mit Mike als Endnominierte gegenüberstanden, wurde sie schnellstens wieder auf den Teppich gezogen.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag9 bei PBB 2018:

+++ Tag 8: 24.08.2018

Nach exzessiven Partys war heute Schluss für das Duo Katja und Chethrin. Das verlorene Duell „Pusteblume“ schickte sie auf die Baustelle. Da Daniel ebenfalls an Bord ist, dürfte ihr das nicht zu schwerfallen. Nur Katja wird sie sicher vermissen.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag8 bei PBB 2018:

+++ Tag 7: 23.08.2018

Chethrin und Daniel kommen sich bei der Poolparty in der Villa immer näher. Endlich legt er im Pool den Arm um sie, endlich sagt er ihr, wie schön ihre Augen sind. Chethrin kann ihr Glück kaum fassen. Verliebt schwärmt sie von den vielen Gemeinsamkeiten und kennt kein anderes Thema mehr als Daniel.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag7 bei PBB 2018:

+++ Tag 6: 22.08.2018

Love is in the air! Endlich haben Chethrin und Daniel in der Villa Zeit zu zweit und kommen sich prompt näher. Deutlich schlechter war Chethrins Stimmung auf der Baustelle und da konnte auch Alphonsos Standpauke nichts dran ändern.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag6 bei PBB 2018:

+++ Tag 5: 21.08.2018

Chethrin durfte sich von Hellseher Mike die Karten legen lassen. Natürlich war ihre wichtigste Frage die nach der großen Liebe. Aber da muss sie Mike enttäuschen, Daniel scheint es jedenfalls nicht zu sein. Ob das auch ein Auslöser für die tränenreiche Krise war, die Chethrin nachts erwischt hat? Auch das verlorene Duell trug nicht dazu bei, ihre Stimmung aufzuhellen. Erst als sie von den Bewohnern der Villa auserwählt wurde, zu ihnen zu ziehen, war die Laune gerettet. Vielleicht hat das ja auch etwas damit zu tun, dass Daniel gerade in der Villa wohnt?

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag5 bei PBB 2018:

+++ Tag 4: 20.08.2018

Chethrin war nicht so Catwalk-fest wie Katja und musste daher mit ihrem Team auf die Baustelle ziehen. Das vertraute Gespräch mit Big Daddy Alphonso ließ längst verdrängte Gefühle wieder hochkommen und sorgte für Tränen bei der hübschen Blondine. Auch mit Daniel läuft es nicht so, wie gewünscht.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag4 bei PBB 2018:

+++ Tag 3: 19.08.2018

Flirt-Girl Chethrin Schulze kann sie wohl gerade alle haben… vor allem Umut, Daniel und Katja zeigen ein sehr gesteigertes Interesse an ihrer Person, dass vermutlich nicht beim gegenseitigen einbalsamieren mit Massageöl enden muss. Fürs erste ist das ehemalige Curvy-Model aber in die Villa eingezogen, irgendwann muss man ja schließlich auch mal zur Ruhe kommen.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag3 bei PBB 2018:

+++ Tag 2: 18.08.2018

Chethrin Schulze und Katja Krasavice bleiben auch an Tag 2 ziemlich beste Freundinnen. Eine Freundin kann Chethrin aber auch gut gebrauchen, denn mit dem Bachelor Daniel Völz ist nicht nur ein sehr schöner Mann ins Haus von Big Brother eingezogen, sondern auch jemand, mit dem sie schlimme Erinnerungen verbindet.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag2 bei PBB 2018:

+++ Tag 1: 17.08.2018

Chethrin Schulze hat schon am ersten Tag eine neue beste Freundin gefunden: sie und Katja Krasavice sind das blonde Dreamteam der Baustelle. Kein Wunder, dass die beiden auch die erste Dusche zusammen genossen haben.

Die besten Chethrin Schulze Videos von Tag1 bei PBB 2018:

Das Interview vor dem Einzug

Interview mit „Promi Big Brother“-Bewohnerin Chethrin Schulze: „Ich bin eine Flirt-Maschine!“

Das TV-Sternchen und die selbsternannte Flirt-Expertin Chethrin Schulze (26) erlegt sich selbst für „Promi Big Brother“ keine Tabus auf. Warum sie Big Brother zu sich nach Hause einladen möchte, welche Rolle Waxing in ihrer Vorbereitung einnimmt und warum sie keinen Männern mehr hinterherläuft, erzählt sie im Interview.

Warum gehst Du ins „Promi Big Brother“-Haus?
Ich finde das Experiment „Promi Big Brother“ extrem cool. Insbesondere, weil hier nicht zum Beispiel die Liebe im Vordergrund steht, sondern weil man einfach zeigen kann, wer man ist, denn 14 Tage eine Maske aufrechtzuerhalten, schafft man nicht. Das finde ich spannend. Man weiß nicht, was auf einen zukommt, weil es eben auch jedes Jahr ein bisschen anders ist.

Man kennt nur seine Stimme: Wie stellst Du Dir Big Brother vor?
Big Brother hat seinen Namen schon zurecht, er ist der große Bruder und wirkt angsteinflößend, aber wenn man ihn versucht ein bisschen zu zähmen und nett zu ihm ist, dann kommt man bestimmt gut mit dem aus. (lacht)

Wie bereitest Du Dich auf die zwei Wochen „Isolation“ vor?
Ich bereite mich mental gar nicht darauf vor, denn es kommt eh alles anders. Da werden Menschen reinkommen, deren Charakter man nicht kennt. Und davon werden so viele Situationen abhängen, deshalb kann man da nichts planen. Ich hatte auch immer geplant, mich nicht in einer Single-Show zu verlieben – auch das kam dann ganz anders. Das Einzige, worauf ich mich einstellen werde, ist das Hungern. Damit komme ich aber ganz gut klar. Ich werde vor dem Einzug damit anfangen, viel weniger zu essen.

Wie stellst Du Dir das Leben unter 24-Stunden-Beobachtung vor?
Ich habe damit ja bereits Erfahrungen bei einem anderen Format gesammelt. In den ersten Tagen war das komisch, aber dann war es mir eigentlich egal. Ich habe mein Ding gemacht, sollten die Kameras es halt filmen. Ich habe kein Problem damit und keine Geheimnisse, bin mit meinem Körper im Reinen und fand es entspannt. Danach hat es mir sogar gefehlt, deshalb bin ich froh, dass es dieses Jahr gleich weitergeht mit der 24-Stunden- Beobachtung. Ich habe schon gefragt, ob man „Promi Big Brother“ nicht bei mir zu Hause drehen möchte, bei mir ist immer was los. (lacht) Man ist dann schnell gewohnt, dass immer jemand da ist, der zuschaut und man vergisst es auch irgendwann. Zudem hat man eine Erinnerung fürs Leben für einen bestimmten Lebensabschnitt – eigentlich müsste man das doch immer haben! Gut, außer im Bett. Das müsste nicht sein. Aber sonst ...?

In welcher Situation wärst Du lieber unbeobachtet?
Was ganz nervig sein kann, ist das Rasieren im Intimbereich. Das sehen die Kameras ja auch und das geht einfach gar nicht. Immer im Bikini-Schlüpper und dann mit dem Rasierer da rein – ich war völlig am Ende. Vor „Promi Big Brother“ gehe ich deshalb zum Waxing, man lernt ja daraus.

Was brauchst Du im täglichen Leben, um Dich wohlzufühlen?
Um mich wohlzufühlen, muss ich mir jederzeit die Zähne putzen können. Ich bin ein Zahn-Fetischist und meine größte Sorge ist, dass Big Brother uns die Zahnbürsten wegnimmt. Aber das kann er ja nicht machen, denn wenn alle Mund-Gully haben, redet keiner mehr miteinander.

Welche Eigenschaften bringst Du in die „Hausgemeinschaft“ mit ein?
Sobald negative Stimmung ist, versuche ich diese wieder ins Lot zu bringen. Außerdem sage ich, was ich denke – das kann natürlich positiv wie negativ aufgefasst werden. Mit konstruktiver Kritik kommt eben nicht jeder klar. Aber ich kann auch Dinge so verpacken, dass sie vielleicht nicht so rüberkommen, wie ich es eigentlich meine. Viele sind da ja mega sensibel. Außerdem liebe ich es über alles zu kochen! Ich bin ein bisschen chaotisch, aber Sauberkeit ist mir wichtig. Wenn jemand auf Toilette geht, muss das anschließend auch alles weggemacht werden, sonst ekele ich mich zu Tode.

Wie reagierst Du in Konfliktsituationen?
Das kommt auf den Konflikt an. Wenn ich merke, es gibt zum Beispiel eine Mitbewohnerin, die schüchtern ist und keine Rampensau und die würde von jemandem fertiggemacht werden, der die Überhand hat, dann würde ich dazwischen gehen. Benachteiligte Menschen fertig zu machen geht gar nicht. Wenn das Leute auf Augenhöhe sind, können die das unter sich ausmachen. Solange sich niemand prügelt, schaue ich mir das Geschehen an und lasse die machen. Wir sind ja alle erwachsen, da muss ich mich nicht einmischen. Wenn mich jemand berechtigt attackieren würde, dann diskutiere ich das aus und entschuldige mich, sollte ich etwas wirklich falsch gemacht haben. Wenn es aber zu Unrecht ist, dann setze ich mich mit der Person auseinander – niveauvoll, aber sie muss dann mit Gegenwind rechnen. Ich habe mich früher mobben lassen, daraus habe ich gelernt. Das werde ich mir nicht noch mal gefallen lassen. Ich bin stark geworden.

Welcher Gegenstand wird Dir am meisten fehlen?
Mein Handy wird mir auf jeden Fall fehlen und mein Instagram! Da bin ich immer voll am Start und plötzlich ist das nicht mehr da? Oh mein Gott! Meine Community wird so traurig sein! Wobei, die können mich dann ja täglich im Fernsehen sehen. Aber man wird sich auch dran gewöhnen. Die anderen haben ja auch kein Handy und dann wird es zu einer ganz normalen Sache. Heutzutage sitzt ja jeder an einem Tisch und jeder zückt sein Handy.

Wen wirst Du im Haus am meisten vermissen?
Es gibt zwei Menschen, die ich vermissen werde: Meine Mama und meine kleine Schwester. Mit denen tausche ich mich jeden Tag aus und die hätte ich gerne als Stütze dabei. Wenn mir sonst alles zu viel wird, rufe ich meine Mama an, die bringt mich dann runter und hat immer einen Rat für mich parat. Mental macht sie sehr viel für mich. Sie und meine Schwester erden mich immer.

Du hast kürzlich auf Deinem Instagram-Account eine Art Anleitung veröffentlicht, wie man als Frau unaufrichtige Männer erkennen soll – magst Du diese mit uns teilen?
Ich habe neulich den Fehler gemacht, dass ich einem Mann hinterhergerannt bin. Wenn im „Promi Big Brother“-Haus jemand drin ist, der mir gefällt, kann der mir schön den Hof machen. Und wenn ich merke, das ist ihm zu anstrengend und er geht gleich zur Nächsten, dann wird der gleich abgeschossen und gestrichen. Er würde sich dann ja nicht um mich bemühen und wenn er ein „F*ckboy“ ist, nimmt er sich eh gleich die Nächste. Mittlerweile habe ich dafür einen Riecher. Oder ich nominiere ihn dann direkt. (lacht) Aber sollte ich jemanden toll finden oder mich in jemanden verlieben, heißt das ja nicht, dass ich den nicht nominiere.

Mit Flirten vor laufenden Kameras hast Du bereits Erfahrungen gesammelt, könntest Du Dir das auch im Haus vorstellen? Was sind hierbei No-Gos?
Ich bin eine Flirt-Maschine! Ich glaube, ich flirte eigentlich immer – ohne, dass das jetzt billig klingen soll. Ich finde das witzig, mit Männern zu shakern, ich kann aber auch mit Frauen flirten. Wenn eine Frau auf Frauen steht, steige ich da gerne ein. Und was No-Gos angeht, darf ich mir überhaupt kein Urteil erlauben. Ich habe so oft gesagt, was No-Gos für mich sind und was ich jetzt letztlich getrieben habe, sind ja ganz andere Sachen. Also halte ich da lieber meinen Mund und sage, ich gehe ins Haus ohne mir Limits zu setzen. Das geht nur nach hinten los.

Wie wichtig sind für Dich die Social-Media-Kanäle und wieso ist es für Dich wichtig, Dich dort selbst zu inszenieren?
Meine Social-Media-Kanäle sind mir mega wichtig, aber gar nicht nur, um mich selbst zu inszenieren. Ich habe ja auch jüngere Follower, um die 18 Jahre, und viele kennen mich noch von „Curvy Supermodels“. Da haben viele verfolgt, welche Verwandlung ich und mein Körper durchgemacht haben. Auch wenn ich mich nicht super hübsch finde, ich komme mit mir klar und bin im Reinen mit mir. Und das schätzen die an mir und es ist mir wichtig, denen mitzugeben: das Leben ist schön und lebe es einfach, wir kommen eh nicht lebendig raus. Ich gebe damit so vielen Leuten ein gutes Gefühl und das ist der Punkt, der mich so stolz macht. Ich war früher ein ganz schwacher Mensch und habe sehr viel erlebt. Ich möchte anderen das damit leichter machen. Wenn ich darüber nachdenke, bin ich, glaube ich, eine Instagram-Psychologin! Meine Follower hören mir gerne zu und ich weiß ja, was die beschäftigt oder auch fertig macht und welchen Druck sie haben.

Wer ist Chethrin Schulze?

Chethrin Schulze will Big Brother zähmen

"Er ist der große Bruder und wirkt angsteinflößend, aber wenn man ihn versucht ein bisschen zu zähmen und nett zu ihm ist, dann kommt man bestimmt gut mit dem aus." Chethrin Schulze hat ihren ganz eigenen Plan, mit "Big Brother" fertig zu werden. Sie findet das ganze Experiment extrem cool und freut sich darauf, zu zeigen, wer sie wirklich ist. Das Leben mit Kameras ist das 26-jährige TV-Sternchen ja schon aus verschiedenen anderen Reality-Formaten gewohnt. Sie liebt es, Männern den Kopf zu verdrehen und sagt über sich selbst: "Ich bin eine Flirt-Maschine!" Wen sich die attraktive Blondine wohl für einen heißen Flirt aussucht? Zumindest hat der große Bruder dafür gesorgt, dass genug spannende Mitbewohner einziehen...

"Es bleibt ein Überraschungsmoment, ob ich meine Brüste nochmal auspacke…"

Ob Chethrin dafür zum Äußersten greifen wird, können wir also nur abwarten. Sie selbst ist jedenfalls entschlossen, sich keine Tabus aufzuerlegen: "Ich gehe ins Haus ohne mir Limits zu setzen."
Schließlich weiß man ja nie, was passiert, oder? Die Kameras abschalten würde das Reality-TV-Sternchen lediglich gern beim Rasieren im Intimbereich. "Vor 'Promi Big Brother' gehe ich deshalb zum Waxing" verrät die sexy Blondine im Interview. Die Herren im Haus dürfen sich also freuen!

Playlist (100)