Teilen
Merken
Promi Big Brother

Der Tag danach: Mike Shiva - Große Überraschungen nach dem Auszug

Staffel 2018Episode 1127.08.2018 • 22:15

Mike Shiva ist überglücklich, dass er aus dem "Promi Big Brother" Haus gewählt wurde. Wir begleiten den Schweizer 24 Stunden nach seinem Exit. Sein erster Wunsch: Fast Food. Für den Wahrsager hagelt es aber noch weitere Überraschungen.

Der Tag danach: Mike Shiva – Erleichterung auf allen Ebenen

Selten war ein Bewohner glücklicher über seinen Auszug. Mike Shiva aber ist überglücklich, endlich die Baustelle verlassen und nach Hause zurückkehren zu können.

Wir begleiten Mike Shiva in den ersten 24 Stunden nach seinem Exit.

Der Tag danach für Mike Shiva

Nach Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch ist Hellseher Mike Shiva der nächste Bewohner, der das „Promi Big Brother“ Haus verlässt. Im Gegensatz zu diesem ist Mike Shiva aber durchaus glücklich und sehr dankbar für seinen Auszug. Die Baustelle, das macht etwas mit ihm, etwas, das ihn runterzieht. Und so ist der Auszug für den Schweizer keine Niederlage, sondern eine Erleichterung. So glücklich und entspannt hat man Mike seit Tagen nicht mehr gesehen.

Als erste Aktion ruft er gleich seinen Lieblingsmenschen, seinen besten Freund Denis an. Danach folgt gleich der nächste große Wunsch: ein Wiener Schnitzel! Oder Fast Food! So gut hat ein Burger noch nie geschmeckt. Eine ausgiebige Dusche, einmal rasieren und eine Nacht Schlaf in einem guten Hotelbett und Mike ist wieder ganz der Alte. Als Lieblingsmensch Denis Mike am nächsten Morgen beim Frühstück im Hotel überrascht, ist das Glück fast perfekt. Fehlt nur noch sein Pudel Chocolat, der wie eine Beziehung für Mike ist.