1
2
3
Teilen
Merken
Promi Big Brother

Tag 10: Erst die Party, dann die Eskalation

Staffel 2020Episode 1016.08.2020 • 22:15

Erst feiern die Bewohner eine anzügliche Party, dann folgt das große Geschrei: Die Bewohner im Märchenwald belauschen ein Gespräch von Simone und Ramin im Schloss. Dabei meinen sie, fiese Lästereien über sich gehört zu haben. Aus dem Missverständnis wird schnell ein Streit zwischen Simone und Katy, bei dem sogar Werner und Ikke zu schlichten versuchen. Das und mehr siehst du heute in der neuen Folge "Promi Big Brother".

Nachdem Emmy Russ das Märchen-Match gewonnen hat und damit dem gesamten Märchenwald ermöglicht ins Märchenschloss zu ziehen, schweben alle, inklusive Emmy auf Wolke sieben. Doch es dauert nicht lange und es ziehen an Tag 10 sehr düstere Wolken über das Märchenland. So düster, dass es niemand gewundert hätte, wenn die Eiskönigin, (dieses Mal ist nicht Adela gemeint), hereinspazieren würde.

Alessia will nach Hause

Besonders schwierig schein die Anpassungszeit für Alessia Herren zu sein. Sie kommt schon nach wenigen Stunden bei Big Brother an ihre Grenzen. Es wäre ihr alles zu viel: die Menschen, die neue Umgebung und die ungewohnte Situation. Zum Glück hat sie in Simone Mecky-Ballack und Adela Smajic zwei Vertrauenspersonen gefunden. Sie nehmen sich dem Küken an, reden ihr gut zu und halten sie davon ab, unüberlegt zu handeln.

Lästert Simone im Whirlpool?

Das gute Verhältnis zwischen Simone Mecky-Ballack und Alessia Herren hält aber nicht lange an. Katy Bähm meint gehört zu haben, wie Simone über Alessia lästert. Doch war das alles nur ein Missverständnis? Die Rache der Märchenwald-Bewohner hat sich jedenfalls gewaschen: Mit Wasserbomben werfen sie über die Mauer und treffen … Adela. Jetzt gibt's Zoff.

Werner Hansch: "[Rudi Assauer] hat die Krankheit hinter dem Alkohol versteckt"

Am Frühstückstisch im Märchenschloss fragt Werner unverblümt, ob einer in der Runde Erfahrung mit Alzheimer hat. Außer Kathy Kelly meldet sich niemand zu Wort. Dann beginnt Werner Hansch von Schalke-Manager Rudi Assauer zu sprechen. Damals habe Rudi versucht die Krankheit hinterm Alkohol zu verstecken, erinnert sich Werner.

Alle Highlights von Tag 10 als Playlist