Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.
1
2
3
4
5
Teilen
Merken
Promi Big Brother

Tag 13: Uwe wird zum Außenseiter und Babs fällt tief

Staffel 2021Episode 1318.08.2021 • 20:15

Tag 13 bei "Promi Big Brother" 2021 und die Gefühle könnten gemischter nicht sein. Nach dem Zuschauervoting verschlägt es Babs wieder zurück auf die Raumstation und Uwe hetzt weiterhin alle gegen sich auf - dementsprechend ist die Stimmung unter den Bewohner:innen. Außerdem verteilt Ina fleißig Styling-Ratschläge an Melanie, wobei die eher die männlichen Wesen im Weltraum benötigen würden. Denn so genau mit der Körperhygiene scheinen es Danny und Eric nicht zu nehmen. Und: Ein Bewohner muss das Weltall verlassen. Das und mehr siehst du jetzt in Folge 13!

"Promi Big Brother" an Tag 13: Von Liebesdesastern, Gurus und einem Exit

Die Themen im All sind an Tag 13 geprägt von Pech in der Liebe: Während Payton in der Raumstation von ihrem Ex-Freund berichtet, erzählt Gitta von ihren Erfahrungen mit einem Guru. Und nach dem „Mars-Matsch-Match“ und einer offenen Nominierungsrunde wird Babs von den Zuschauern zurück auf die Erde gewählt.

Babs Kijewski ist raus

Nach einem schmutzigen Kampf in der Arena durften die vier Gewinner Payton, Danny, Daniela und Uwe anschließend jeweils einen Umschlag mit Nominierungs- und Schutzkarten ziehen. Während Danny seine Nominierung selbst behielt, gab Uwe seine an Ina weiter. So wurden insgesamt Danny, Ina und Babs und Uwe, die Bewohner:innen mit den meisten Nominierungsstimmen, nominiert und und die Entscheidung fiel an die Zuschauer:innen. Dabei konnte Babsi die wenigsten Stimmen einsammeln und muss die Raumstation nun verlassen.

Paytons toxische Ex-Beziehung

In der Liebe hatte Payton Ramolla bisher gar kein Glück. Die Influencerin berichtet in einer Mädelsrunde in der Raumstation von ihrer ersten Liebe. "Es war eine Katastrophe. Alles, was du dir vorstellen kannst, ist schief gelaufen", bringt Payton die Beziehung auf den Punkt und erzählt: "Er hat gesagt, wenn du dir die Brüste machen lässt, mache ich Schluss." Doch neben Androhungen musste die Influencerin auch Beschimpfungen über sich ergehen lassen, bevor die 21-Jährige den Schlussstrich zog. "Ich bin durch das Ganze so viel selbstständiger geworden", lautet Paytons Fazit.  

Gitta Saxx hat Geld an Guru verloren

Während Papis Loveday an Schwarze Magie glaubt, ist Gitta Saxx hingegen von diesem Thema bedient. "Ich hab das ja erlebt. Ich hab mal einen Guru gehabt, der mir mein ganzes Geld abgeknöpft hat. Ich hab dem meine Verantwortung nach und nach abgegeben", berichtet die 56-Jährige. Als Paco wissen will, ob sie gerichtlich gegen ihn vorgegangen sei, verneint das Model. "Das ist für mich energetisch erledigt", so die 56-Jährige. "Jetzt bin ich heute eine starke Frau, die sich ihre Verantwortung zurückgeholt hat", steht für Gitta fest.

Weitere Videos