Promi Big Brother

Playlist

Promi Big Brother

Tag 1: Streit zwischen Willi und Steffen

Folge 1 Staffel 5

Für Willi Herren hat Steffen von der Beeck offenbar jetzt schon eine rote Linie überschritten. Auslöser ist eine Geschichte, die für beide sehr persönlich ist. Vor allem bei Willi kochen die Emotionen ziemlich hoch.

11.08.2017 20:15 | 2:17 Min | © Sat.1

Der Versöhnung der Streithähne gibt es hier zu sehen

"Promi Big Brother" Tag 1: Streit zwischen Willi und Steffen

Endlich geht es richtig los, die Bewohner sind eingezogen und warten gespannt auf alles, was sie nun erwarten wird im "Promi Big Brother"-Haus 2017. Hier ist auch Zeit für ernste Gespräche. So entspannt die Lage anfangs zu sein scheint, so schnell kann die Stimmung auch kippen. Der Grund? Ein handfester Disput zwischen Willi und Steffen. Das Thema? Die Vergangenheit von Steffen und Jenny.

Tag 1 bei "Promi Big Brother": Streit zwischen Willi und Steffen

Gerade noch ist die Lage ganz entspannt. Viele der diesjährigen "Promi Big Brother"-Bewohner haben es sich im Schlafzimmer gemütlich gemacht. Das Thema, um das sich die Gespräche drehen, könnte ernster jedoch kaum sein: Alkoholsucht beschäftigt die Bewohner. Aus dem Gespräch zwischen Medien-Berater Steffen von der Beeck und Schauspieler und Sänger Willi Herren entwickelt sich eine handfeste Diskussion. Dabei geht es noch nicht einmal um sie selbst. Das Subjekt des Streits: Steffens Ex und Ex-„Promi Big Brother“-Bewohnerin Jenny Elvers.

Steffen von der Beeck, seine Ex Jenny Elvers und Willi Herren

Eigentlich fängt alles ganz harmlos an. Da Willi zu wissen meint, dass – neben ihm - auch Steffen und Jenny schon in der Betty Ford Klinik waren, spricht er Steffen darauf an. Darauf spricht Steffen darüber, dass Jenny die Klinik nach vier Wochen wieder verlassen konnte. Willi kann nicht glauben, dass Jenny nach so kurzer Zeit schon wieder gesund sein konnte. Ein Streit entwickelt sich, woraufhin Willi genervt den Raum verlässt. Doch das "Promi Big Brother"-Haus wäre nicht Deutschlands härteste Herberge, wenn das Thema damit erledigt wäre. Auf so engem Raum ist es wenig später Willi, der das Gespräch mit Steffen sucht. Steffen ist noch immer ziemlich wütend über den Verlauf des Gesprächs mit Willi. Doch erneut eskaliert das Gespräch, beide werden lauter. Keiner der beiden lenkt ein – bis der Streit von Milo unterbrochen wird – doch nicht für lange Zeit.

Alkohol und der Entzug: Der Streit im "Promi Big Brother"-Haus ist noch nicht vorbei

Drehte sich der Streit zuvor noch hauptsächlich darum, ob ein Süchtiger nach vier Wochen Aufenthalt in der Klinik gesund sein könne oder nicht, nutzt Steffen die Gelegenheit, um noch etwas richtig zu stellen: "… Die Sachen, die du jetzt auf den Tisch gebracht hast. Ich hätte Jenny in der Betty Ford kennengelernt…." Willi beruft sich auf Meldungen in den Medien. Steffen: „DAS ist eine Lüge! Ich kenne Jenny schon seit über 25 Jahren.“ Erneut wird es hitziger. Willi versucht zu erklären: "Steffen, ich wollte dir nur einen Wink geben, du hast hier die Chance zu zeigen, was für ein Typ du wirklich bist. Ich bin jetzt ehrlich, aber du erzählst nur Jenny, Jenny, Jenny. Das ist eine Maske und jetzt fängt die Maske an zu fallen (…)." Das Thema ist wohl noch lange nicht zu Ende besprochen, wir sind gespannt, wie es zwischen Willi und Steffen weitergeht.

Streit und Lästereien: Willkommen bei "Promi Big Brother" 2017

Der Streit zwischen Steffen und Willi zeigt: In Deutschlands berühmtester Wohngemeinschaft können aus ernsten Gesprächen handfeste Streitereien entstehen, in denen auch schon mal böse Absichten unterstellt werden. Wir dürfen gespannt sein, was die kommenden Tage für uns bereithalten und wie sich die angespannte Situation zwischen Willi und Steffen entwickeln wird. Also: Einschalten bei "Promi Big Brother" jeden Abend in SAT.1 und anschließend auf PromiBigBrother.de im Live-Stream.

Die Bewohner